Imperial Cleaning

Homepage & Offizielles Mod-it Service- & Supportportal für D/A/CH

Brenda Roberts ist für die Besetzung der Färbersfrau ein Glücksfall. Das Märchen von dem berühmten Dr.

Kalifornien: Frau stürzt mit Auto von Klippe - und hält sich mit Kühlwasser am Leben

14 Jahre mai hof puppentheater

Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama. Auch das junge Leben dieses wehrlosen Mädchens geht in all dem brutalen Wahnsinn auf das Konto unserer Politeliten. Einen weiteren Teil dieser dreckigen Schuld am Mord an dem minderjährigen Mädchen geht an die Medien…. Hat sich dann ja mal wieder bewahrheitet! Man sollte dort den Islam und die Zugehörigkeit zu ein mohammedanischen Glaubensrichtung hinzufügen.

Es werden jährlich einfach zu viele Menschen Opfer dieser Erkrankung. Bitte eindeutiger als Ironie oder Satire kennzeichnen, vielen Dank! Die werden in der kommenden Generation an Frauenmangel leiden wenn es so weiter geht. Ach so, macht ja nix denn der Rechtgläubige darf ja Frauen aus anderen Religionen nehmen.

Aber wehe die muslimische Tochter oder Frau würde auch nur auf den Gedanken kommen einen Mann aus einem anderen Glauben anzusehen!! Und wer darf jetzt Gerichtskosten, Knastaufenthalt etc. Danke Herr Stürzenberger für die Informationen. Unsere milliardenschwere Medienindustrie hat dazu wieder einmal gelogen durch Verschweigen. Statt Ihnen konstruierte Geldstrafen über Genossen Ude und die Justiz auszustellen, sollte man Ihnen das Bundesverdienstkreuz verleihen….

Alle Religionen wären mit einem Schlag am Ende. Der steht bei mir unangefochten auf Platz 1 der blödesten Sprüche, von Vollidioten für Vollidioten.

Der bekommt von Fatima Roth den Kalifatsverdiensthalbmond. Und zur Feier kann sie gutt Börek machen. Es ist — aus islamischer Sicht — schlichtweg falsch zu behaupten, der Afghane habe seine Tochter getötet! Dazu muss man nur den Koran nutzen. Sure 8, Vers Nicht ihr habt sie getötet, sondern Allah hat sie getötet. Und nicht du hast geworfen, als du geworfen hast, sondern Allah hat geworfen, und damit Er die Gläubigen einer schönen Prüfung von Ihm unterziehe.

Je mehr ich hier diese schrecklichen Dinge konsumiere,umso mehr bekomme ich regelrechten Hass auf die Politik die sowas zulässt und wie oben beschrieben,auch noch schön verharmlost.

Es ist so verdammt wichtig,dass Menschen mit Courage wie Stürzenberger,Mannheimer und alle Helfer,diese grausamen Schandtaten öffentlich anprangern und immer mehr Menschen die Augen öffnen. Ich erlebe es auch selber,wenn ich im Bekannten oder Verwandenkreis etwas über den Islam kritisiere,dann heisst es gleich,-Rassist! Die totale Verblendung und Toleranzmacke in Reinkultur.

Ich sehe schon in naher Zukunft den Gazastreifen 2. Wieso ergibt man sich so einer totalitären Ideologie mit Weltanspruch und hofiert sie wo es nur geht? Was muss getan werden,dass diese mittelalterliche von Männern erfundene Pseudoreligion endlich erdückt wird? Bei Morden an eigene Kinder,kann es keine Rechtfertigung anhand einer Religion geben geschweige denn,moralisch und oder ethisch begründet. Wie kann es sein,dass sowas heutzutage noch praktiziert und angewendet wird?

Es stimmt einfach zu tausend Prozent,dass sich der Islam europaweit installiert und bei Mehrheit sein wahres Gesicht zeigt. Wünsche mir tausende Stürzenbergers und Co.

Im Zeitungsartikel steht aber nichts von einem Afghanen, nur von einem jährigen, der zwischenzeitlich in die Niederlande flüchtete. Schlimm, diese jährigen heutzutage, man nehme sich in Acht vor ihnen!

Ganze Nachrichten wären voll damit, es würde auch bestimmt ein Brennpunkt im Ersten geben. Ich habe in den überregionalen Nachrichten nichts vernommen. Kann wirklich nicht sein, was nicht sein darf?

Mittlerweile erkennen sogar normale Menschen, wie Medien die Wahrheit verschweigen, beschönigen und verdrehen. Sicher, für diesen Affghanen endet sein Schlaraffenland-Aufenthalt erstmal hinter Gittern, obwohl er ja nur getan hat, was in seiner Heimat üblich ist: Als Einzelschicksal kann man jetzt sagen, er hat sich sein restliches Leben versaut mal abgesehen von eventueller Kuscheljustiz.

Denn die Gewissheit, dass selbst die eigene Mutter oder der eigene Vater dich morden wird, wenn du aus der Reihe tanzt, wird viele in den Fängen des Mörderkultes um Pädo-Mohammed halten. Pfui, was für eine widerliche Sekte doch der Islam ist, dass er keine Herzensliebe unter engsten Verwandten kennt, sondern nur Sippendenken. Na also, jetzt ist es wieder mal raus. In Augsburg wurden in den letzten Tagen bereits Kirchenportale mit dem Kampfruf der Moslems verschmiert: Claudia Roth würde wahrscheinlich in Schnappatmung verfallen….

In allen islamischen Staaten gibt es daher erbitterten Widerstand der Schariajudasdikative und Schariakopfabexekutive und Scharialegsieflachisdikatve, Frauen auch nur die geringsten Rechte gegen ihre Mörder in spe Väter, Brüder, Onkel, Cousins zu gewähren.

Während die FAZ uns weiterhin für so unmündig hält, dass sie…, ja was eigentlich befürchtet? Im ursprünglichen Online-Artikel wurde von der Taunuszeitung ein Afghane als Täter genannt; jetzt ist dieser Online-Artikel offenbar klammheimlich berichtigt und der Afghane als Täter herausgenommen worden. Kirche ihre Pädophilen, nur mit dem Unterschied, dass alle Medien deswegen über die Kirche hergefallen sind.

Selber sind sie keinen Dreck besser. OT Bundeswehrsoldaten sollen Asylanträge bearbeiten Schreibt der Express, weil man nicht mehr mit der Antragsflut hinterher kommt, dieses Zeit und Fristgerecht anders zu Regeln. OT Kann mir jemand hier sagen warum der Aff ghane seine 16jährige Tochter erstochen hat? Ich verstehe soetwas nicht! Beim HR rätseln sie auch und wechseln das Thema. Man müsste mit solchen Nachrichten tagtäglich den roten, grünen und inzwischen auch schwarzen, linksversifften Politikern regelrecht ihre E-Mail Postfächer bombardieren, bis sie jeden Morgen im Spiegel ihre eigenen, hässlichen Gesichter vor lauter Scham nicht mehr ertragen können.

Die Frage ist, ob es wirklich sinnvoll ist, Menschen aus dem tiefsten Mittelalter, das immer noch in Afghanistan herrscht, nach Deutschland zu lassen. Auch für die Zuwanderer selbst scheint es immer weniger sinnvoll zu sein. Unsere Politiker sollten darüber mal nachdenken, was sie anrichten.

Nachtrag zu 40 Babieca Da suggeriert man dem unbedarften Leser lieber, das es sich um Deutsche handelt. Sowas Ähnliches ist vor zwei Monaten in Essen ja auch vorgekommen, ein Vater hat seine Tochter mit einer Pistole umgebracht, seine Frau schwer verletzt. Hat sich in die Türkei abgesetzt. Die ermordeten Deutschen durch muslimische Gewalt werden von der Deutschen Regierung ja nicht einmal mehr erwähnt.

Wahrscheinlich weil Schalke gerade verloren hat. Offenbar sollen unbedarfte Radio-Hörer genau das assoziieren. Eine Form der Berichterstattung, von der man hoffte, dass sie endgültig vorbei ist. Weit gefehlt, wie man sieht. Wenn die Herkunft nicht genannt ist, dann weiss jeder, woher der Täter kommt. Man muss die Dinge nur besonders benennen, wenn sie nicht selbstverständlich sind. Und dennoch werden sie es weiterhin tun. Falls es mir irgendwie entgangen sein sollte, aber: Gibt es mittlerweile so etwas wie einen Hilfsfond für die Opfer von Migrantengewalt?

Nach jetzigem Erkenntnisstand wird ein 40 Jahre alter Afghane verdächtigt , seine jährige Tochter umgebracht zu haben. Die Tat könnte bereits einige Tage zurückliegen.

Gefunden wurde das Mädchen am Montagabend. Stürzenbergers Wortwahl sollte in einem zivilisierten Land allerdings auch nicht Schule machen. Die Mutter und die in Kabul geborene Jährige kamen im Jahr nach Deutschland, die beiden jüngeren Kinder sind hier geboren. Die Familie hat einen Status als anerkannte Asylbewerber. Es steht schon in einigen Zeitungen, dass der Täter aus Afghanistan ist:. Die Familie stammt aus Afghanistan. Geburtstag — den wird er wohl hinter Gitter feiern.

FFH Hit Radio, 3. Ich las heute morgen in unserer Tageszeitung davon. Wer in unserer Mitte begeht so ein abscheuliches Verbrechen? Das kommt doch in Deutschland mehrfach im Jahr vor! Der Skandal ist doch dass die System-Propaganda die Tatsache, dass der Mörder ein moslemischer Afghane ist totschweigt. Da wird die einheimische Bevölkerung bewusst und vorsätzlich desinformiert um ja nicht die irre rotgrünen Multi-Kulti-Ideologie zu beschädigen, die uns blutgrünstige Moslems als kulturelle Bereicherung und Vielfalt verkauft.

Wir werden mit dieser Desinfromationspoltik der Bevölkerung belogen und betrogen! Wie war das noch sogleich? War ja eh klar,das es wieder mal ein Moslem war der rumgemessert hat. Die Meldung war ja mal wieder wie üblich verschleiert….. Nachdem die fr unter der Fuchtel der FAZ steht und die politisch nicht ganz neutralen Redakteure gehen durften, kann man dort ab und zu wieder einen Blick hineinwerfen. Es waren 40 Messerstiche! Für jemand, der auf diese bestialische Art sein eigenes Kind umbringt, fallen mir ganz andere Formulierungen ein.

Warum wohl verschweigen uns rotzgrüne Medien den Vorgang und warum ist Abtreibung mit sozialer Indikation kein Thema über Also, wenn ich so etwas lese oder höre, dass es bei einer Famfeier zu einer Massenschlägerei gekommen sei, bei der sich Polizisten nur mit Warnschüssen…. Aha, die BLÖD wieder.

Soll man nun auch noch Mitleid mit dieser barbarischen, mohammedanischen Kreatur haben? Migranten leisten einen bedeutenden Beitrag zum Wohlstand und zur kulturellen Vielfalt unseres Landes. Ich hatte gestern den verpixelten Mann im Hessenfernsehen gesehen. Die schwarzen Haare waren aber nicht versteckt. Meine Freundin meine auch gleich was das wohl für ein Landsmann sei. Wahrscheinlich wollte sie ohne Kopftuch aus dem Haus….

Stellen Sie sich ein 16jähriges Mädchen vor, welche vom eigenen Vater in den Keller gelockt wird. Stellen Sie sich weiter ein 16jähriges Mädchen vor, wie es auf den Treppenstufen nach unten bereits ahnt, dass sie jetzt vom eigenen Papa erstochen wird. Stellen Sie sich vor, wie die Todesangst in ihr aufsteigt, sie ihren Vater nocheinmal flehentlich ansieht und um ihr junges Leben bettelt.

Stellen Sie sich einfach vor, wie der Herrenmensch das Messer seiner 16jährigen Tochter mit hassverzerrtem Gesicht und ohne einer Chance auf Gnade von hinten mit voller Wucht in den Rücken rammt und wie die Lunge von dem Stich zusammenfällt. Und nun hören Sie wie das junge Mädchen ihre letzten Sekunden spürt und nochmal ihren Vater voller Adrenalin und Todesangst ansieht.

Wie er das Mädchen umdreht und ihr heftigst Face-to-Face in den Hals dieses Mädchens sticht, wieder und wieder. Können Sie es hören, wie das Messer in die weichen, schmerzempfindlichen Teile des Halses zerfetzt? Wie er seinem Blutrausch korankonform freien Lauf lässt in dem Keller, indem nur die einsame 16jährige im Todeskampf und ihr gnadenloser, Herrenmenschenvater das mit ihr macht, was ihm Allah und Mohammed als Macht mitgegeben haben.

Schämen Sie sich eigentlich überhaupt nicht…? Das werden deutsche Richter jetzt aber nachholen, mit einem milden Urteil und lebenslanger Sozialfürsorge. Auf Kosten der verbliebenen Steuerzahler. Wir erinnern uns alle an den Fall in Dräsdn vor 3 oder 4 Jahren, wo der Russe die Ägypterin umgebracht hat.

Meiner bescheidenen Meinung ist ein Mord genauso wichtig wie ein anderer. Dort wurde aber meistens schon im ersten Satz von nem deutschen Täter geschrieben. Und wie bestialisch usw, dabei warens mit Sicherheit weniger wie 40 Messerstiche. Und auf den armen Polizisten, der ersmal den Ehemann wohl aus Erfahrung als potenziellen Täter ausgemacht hat, wurde auch rumgetrampelt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der aktuelle Ehrenmord es auch nur nach Österreich schafft.

Wies heute ausschaut kann ich nicht sagen, ich hab beide Zeitungen seit längerem nicht mehr gelesen. Taten wie die an Lee Rigby gab es sicher schon häufiger, nur wurden die eben nicht gefilmt, weil der abgeschnittene Kopf in den Hof einer Kreuzberger Mietskaserne geworfen wurde.

Will nicht wissen, was deutsche Bestatter heute alles zu sehen bekommen, was vor Jahren extrem selten oder undenkbar war. Und einestages vielleicht auch uns…. Archive gibt es in fast allen Kulturen und Lebensbereichen. Dokumente, Fotoaufnahmen, Karten, Pläne — alles wird sorgsam übernommen, erschlossen und bewertet, verzeichnet, gesichert; bei fortschrittlichen Archiven auch digital.

Das Leben der Camper. VW-Fahrer 33 verstirbt auf der L am Unfallort. Unterholz brennt in Brockhöfe. Fotos und Videos aus dem Landkreis Uelzen Fotos. Zeitumstellung — ein Ja zur MEZ. Gegen Nazis — jede Geste zählt. Wohin mit der Kraft Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen. Aktuelle Termine und Veranstaltungen im Landkreis Uelzen. Traumjob oder den neuen Mitarbeiter finden?

Jetzt das Sommerabo buchen und Prämien sichern. Sie werden es lieben: Warten auf die Denkmalschützer Ebstorf. Zu einer endlosen Geschichte soll der geplante Umbau der Ebstorfer Bodwedeschule nicht werden.

Inhaltsverzeichnis