Imperial Cleaning

Forum zum Thema Lesben

Die alte, eigensinnige Menschheit, die sich Gott nicht unterordnet, das selbstsüchtige, sich selbst verherrlichende, stolze Fleisch ist Gottes Feind.

Belle biographie

Elon Musk : Tesla, PayPal, SpaceX - l'entrepreneur qui va changer le monde

Die Wissenschaftler, die an einen realen Kern des Trojanischen Kriegs glauben, identifizieren die sechste oder die siebente Schicht mit dem homerischen Ilios. Dieser These schlossen sich viele Forscher an. Jahrhundert und dem frühen Dass Bedeutung und Ausdehnung Trojas in der späten Bronzezeit auch heute noch hinterfragt werden, zeigt die Troja-Debatte aus dem Jahre Troja [] verbunden werden.

Frank Starke [] und David Hawkins [] kamen zwar , nach Auswertung neu entdeckter bzw. Neuinterpretation bekannter Schriftdokumente bzgl.

Neben einer ganzen Reihe Befürworter [] gibt es auch strikte Ablehner [] dieser These. Gemeinhin wird die Frage nach einer konkreten Lokalisierung des Geschehens als für den Iliastext selbst nicht relevant angesehen.

Das Urteil des Einzelnen über das sich Einpassen der Stelle ist verschieden. Der Begriff fiel zuerst bei Johannes T. Da sie aber geneigt waren, Entstehungsspuren und Diskrepanzen ganz zu leugnen oder durch gekünstelte Interpretationen zu überdecken, fanden sie in einer auf die historische Sichtweise fixierten wissenschaftlichen Umwelt wenig Anklang.

Durch die Forschungen von Mathias Murko am Anfang des Jahrhunderts eine neue Homerinterpretationstheorie entwickelt werden. Die Texte sind uns zwar nur fragmentarisch erhalten, die Inhalte der einzelnen Werke aber bei Proklos aus dem 5. Zwar ist von ihren Werken so gut wie nichts überliefert, da Aristarchos von Samothrake aber gegen sie argumentierte, lassen sich die Kernthesen rekonstruieren.

Semonides von Amorgos zitiert eine Passage der Ilias wörtlich und schreibt sie einem blinden Dichter aus Chios zu. Die Vorsokratiker und Naturphilosophen Parmenides , Empedokles , Heraklit [P 40] Anaxagoras und Anaximander beschäftigen sich unter anderem mit der Kritik an dem unmoralischen Verhalten der iliadischen Götter und der Einführung von philosophischen anstelle von anthropomorphen Göttern, wie sie in der Ilias beschrieben werden.

Xenophanes tut dies schon vor diesen. Die Götter stehen als Elemente einander gegenüber. Der klassische Dichter Pindar erwähnt Homer dreimal wobei er ergänzt, in seiner Zeit ein ebenso hohes Ansehen wie Homer zu haben [P 42] , die Homeriden einmal.

Die griechische Tragödie entnimmt als Vorlage epische Stoffe wie den der Ilias [P 43] [] und adaptiert sie vor allem für ihre Götterdarstellungen. Als Gegenbewegung entstand eine Homerkritik, die sich vor allem gegen ethische Ansichten stellte [P 57] und der sich Aristoteles kritisch widmete.

Jahrhundert in Frage gestellt wurde. Dabei ist aber anzumerken, dass nur wenige stoisch-interpretierende Iliaskommentierungen überliefert sind. Er bereichert seinen Stoff um wissenschaftlich-technische und geo- und ethnographische Themen.

Pacuvius verfasste seit etwa v. Vor allem der zweite Teil der Aeneis, bei Knauer das letzte Drittel, lehnt sich dabei an die Ilias an.

Publius Papinius Statius verfasste eine unvollendete, aber einflussreiche Achilleis , in der Achilleus, so wie bei den Autoren vor ihm, nicht negativ gezeichnet wird. Das Epos Callirhoe wohl Mitte des 1.

Jahrhunderts , der eine sehr verstrickte, häufig rückblendende Geschichte erzählt. Jahrhunderts ein Kurzepos über den Trojanischen Krieg. Ein umfangreiches, fast vollständig erhaltenes Epos, das die Geschichte des Trojanischen Krieges nach der Ilias erzählt Posthomerica wurde von Quintus von Smyrna verfasst. Obwohl für den Hellenismus und die Kaiserzeit nicht genau bekannt ist, wie intensiv an Ilias und Odyssee in der Schule gearbeitet wurde, [P 71] [] scheinen Plutarch vor allem das ihm zugeschriebene Werk eines unbekannten Grammaticus ': Auf christlicher Seite zeigt sich ab dem 4.

Auch Augustinus von Hippo setzt sich, ähnlich wie Platon , kritisch mit den Göttern der Ilias und Odyssee auseinander und lehnt den nicht-christlichen, polytheistischen Glauben ab.

Er beklagt sich über die Schwierigkeit der Übersetzung der Werke und rät vermutlich deswegen von der Lektüre ab. Jahrhundert Ilias und Odyssee komplett auswendig gekannt haben. Nonnos von Panopolis schreibt in 48 Büchern und rund Jahrhunderts werden Ilias und Odyssee wieder mehr gewürdigt. Dabei hatte er allerdings Schwierigkeiten, den griechischen Text zu lesen. Dabei wurden nur die ersten beiden Bücher bearbeitet.

Er beschäftigt sich allumfassend mit den Werken und geht so auch auf Realien und Sitten ein. Als Homerliebhaber sieht er die Ilias als Weltwunder und als Ursprung fast der gesamten Literatur an. Die erste Übersetzung der Ilias in eine moderne Sprache überhaupt verarbeitet Konstantin Hermoniakos' Werk und wurde in Holzschnitten veröffentlicht.

Geburtstag von Robert Bridges noch vor den Jubilar gesetzt. Ähnlich dem Zusammensetzen des Hexameters durch Formeln in der Ilias konnten auch Vasenmaler auf bestimmte, sich wiederholende Strukturen zurückgreifen. Nach der geringen Kenntnis Homers und der Ilias im Mittelalter [] erschuf zunächst um — ein anonymer Künstler für Konrad von Würzburgs Trojanerkrieg Buchillustrationen. Aber nicht nur das. Schauen Sie sich die Gegenwart an!

Zwar genügt sie nicht mehr dem heutigen Stand der Forschung und den Ansprüchen einer modernen Leserschaft, doch stellt diese Übersetzung eine einflussreiche Leistung in der Reihe der Übersetzungen des Werkes dar.

Sie ist in freien Versen beziehungsweise rhythmisierter Prosa abgefasst und gilt als Übersetzung, die das Original am getreuesten ins Deutsche herüberbringt. Für ein breiteres Lesepublikum hat es schon früh verschiedene Nacherzählungen des Ilias-Stoffes gegeben:. Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Ilias Begriffsklärung aufgeführt.

John Flaxmans klassizistische Umrisszeichnungen zur Ilias von , gestochen Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. In anderen Projekten Commons. Diese Seite wurde zuletzt am 9. August um Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Von Achilleus wird eine Heerversammlung aufgrund der Seuche einberufen, in der sich Agamemnon und Achilleus entzweien.

Ich hätte für Sie noch eine Buchempfehlung — denn darin schmökere ich auch im Moment mal wieder: Sie haben aber völlig recht, dass mal wieder Zeit für einen neuen Artikel in meinem Blog ist!

Schonmal an folgende Dinge gedacht: Ja, dann hat die Frau damals sich evtl für den falschen entschieden. Es wäre ja schlimm, wenn dem nicht so wäre. Steht oben im Text beschrieben, denn sowohl Gewalt als auch Alkoholismus sollten sich schon weit vor dem Entschluss zu Kind und Ehe abgezeichnet haben — womit wir wieder bei der Partnerwahl der Frau gelandet wären.

Diese Fälle sind aber wohl eher selten. Die Frage ist ja vielmehr: Wieso sind Sie so motiviert, meine Argumentation derart aufzuweichen? Haben Sie sich vielleicht für eine Alleinerziehende als Partnerin entschieden und nun ein bisschen Bammel, dass ich vielleicht doch ein bisschen Recht habe? Wenn wegen diesem Text auch nur eine liebenswerte Single-Mutter unnötig lange einsam bleibt, nur weil sich ein Mann von von ihrer soziopathischen Sichtweise verunsichern lässt, wünsche ich Ihnen möglichst viel Leid und Einsamkeit im Alter.

Konrad, ich wundere mich, mit welcher Schonungslosigkeit und Klarheit Sie das Problem, eine Beziehung zu einer alleinerziehenden Frau zu beginnen, beschrieben haben. Wenngleich Sie diese Problematik in Ihrem Artikel sehr drastisch formuliert haben, so verstehe ich Ihre Konklusionen eher als Abbildung der überwiegend anzutreffenden Situation der betroffenen Frauen, bei denen es immer auch Ausnahmen von der Regel geben kann, wenngleich einige Punkte offenbar Defizite bei der Partnerwahl, die den neuen Partner selbstverständlich in der einen oder anderen Weise auch betreffen werden, Zeitmangel durch Kindeserziehung, indirekte Finanzierung des Kindes durch den neuen Partner, Unmöglichkeit als Vater anerkannt zu werden, Verlust des — inzwischen wömöglich liebgewonnenen — Kindes bei Trennung einer generellen Erfahrung unterliegen und faktisch zukünftige Partnerschaften in jedem Falle überschatten werden.

Ich selber habe auch schon diesbezüglich negative Erfahrungen sammeln dürfen und mich glücklicherweise stets rechtzeitig aus solchen Partnerschaften zurückgezogen. Schade nur, dass ich hierbei so viel Zeit unnötig investiert habe, weil das Ergebnis eigentlich klar war. Somit stehen auf dem Partnermarkt nur begrenzt Frauen ohne Kind zur Verfügung. Aus meiner Sicht ergibt sich aus Ihrem Artikel ja nicht vor Vorneherein ein kategorisches Meiden dieser Frauen; vielmehr sollten Männer selbstbewusst klar machen, dass sie möglicherweise an einer Beziehung interessiert sind, jedoch nicht in das familiäre Universum insbesondere gemeinsamer Hausstand der alleinerziehenden Frau bereit sind einzutauchen.

Dies bedeutet, dass sie nicht zum Ersatzpapi mutieren werden, auch sich nicht an der Finanzierung der Alleinerziehenden und ihrer Kinder beteiligen werden. Somit könnte eine Beziehung auf Distanz doch ganz reizvoll sein, ohne beide Partner zu überfordern…..? Mir ist klar, dass viele Frauen sich ein solches Modell nicht vorstellen können. Viele von ihnen sind ja offenbar — wie Sie ja auch schon sehr zutreffend nicht nur in Bezug auf Alleinerziehende festgestellt haben — mit einer verzerrten unrealistischen Selbstwahrnehmung ausgestattet und wünschen nicht selten jüngere, liebevolle, familienorientierte, finanziell leistungsstarke, beruflich erfolgreiche und sehr attraktive Männer als Partner…und bieten dann eine alternde Frau, die von den körperlichen Zehrungen mehrerer Schwangerschaft gezeichnet und womöglich in finanziell prekärer Lage sich befindend ist.

Wenn ich den für eine solche Beziehung zu leistenden zeitlichen, finanziellen und vor allem emotionalen Aufwand berücksichtige, ergibt sich immer wieder, dass es sich einfach nicht lohnt. Vielleicht könnte das von mir vorgeschlagene Modell in einigen Fällen zielführend sein. Im Zweifel sollte Man n aber Ihre Ratschläge berücksichtigen — und sich nicht am Ende doch in ein partnerschaftliches Boot ziehen lassen, was ohnehin in den meisten Fällen ohnehin untergehen wird, oder zumindest den männlichen Partner im Wesentlichen nur Entbehrungen verursachen wird.

Vielen dank für den Artikel! Ich finde aber, das ist dann keine Beziehung. Besteht eine Distanz zwischen zwei Personen in einer Beziehung, dann ist das ein bisschen wie bei Facebook: Man bekommt immer nur die Sachen zu sehen, die man sehen will — sobald es unangenehm wird, kann man blockieren oder die Beziehung ganz beenden. Das Ende ist also schon vorprogrammiert und man hat nur an der Oberfläche gekratzt. Wobei wir wieder beim ursprünglichen Thema wären: Das Ende ist vorprogrammiert!

Die emotionale Zuwendung der Alleinerziehenden wird ganz bewusst zurückgestellt und erst dann zugelassen, wenn der Mann von den nicht leiblichen Kindern akzeptiert wird und er zu deren bedingungsloser Versorgung in jeglicher Hinsicht bereit ist. Einer meiner Kollegen erlebte diesbezüglich ein Desaster, weil er im emotionalen Überschwang die alleinerziehende Partnerin ohne Ehevertrag heiratete und deren nicht leiblichen Kinder adoptierte.

Das Ende kam nach Abschluss des hierzu notwendigen juristischen Prozederes für ihn unvorhersehbar und rasch…. Wie ich in meiner vorausgegangenen Nachricht schrieb, wächst die Zahl der kaum vermittelbaren alleinerziehenden Frauen beständig an, so dass einige von ihnen inzwischen gelernt haben, von Maximalforderungen abzugehen, um ein kleines Stückchen privates Glück zu erhaschen. Das Ergebnis wird — genau wie Sie sagen — ein fatales und wahrscheinlich emotional und finanziell kostenintensives Desaster sein.

Ich selber befinde mich in der glücklichen Situation, durch meine sehr gute soziale Situation nicht mehr mit solchen alleinerziehenden Frauen Kontakt suchen zu müssen und angesichts der von Ihnen, sehr verehrter Dr. Konrad, erlernten Information zu wollen. Es fühlt sich wie eine Befreiung an, ohne schlechtes Gewissen die häufigen Avancen von in die Jahre gekommenen alleinerziehenden Frauen zu ignorieren. Es gibt noch viel für Sie zu tun….

Nur dies eröffnet die Perspektive für wirkliche Partnerschaft, die den Namen auch verdient. Ich finde es ganz toll, dass ich Ihnen helfen konnte und Sie dadurch die richtigen Schlüsse für Ihr Leben gezogen haben.

Und vergessen Sie bitte nicht bei dem ganzen Runtermachen der alleinerziehenden Frauen, dass sich eine Frau niemals in Sie verlieben könnte.

Etwas blöderes habe ich nie nicht gelesen. Alleinerziehende Frauen sind wie alle Frauen, nur wissen sie schon meist was sie vom Leben erwarten. Sie sind selbstständig und flexibel. Wenn ein Mann Interesse an einer dieser Frauen hat, muss er damit rechnen, dass sie ihr Kind über alles liebt. Aber die Liebe zu einem Mann ist eine andere Liebe und hat somit seinen eigenen Stellenwert.

Und ich höre immer wieder vom Wunsch nach einer eher freien Beziehung. Denn wenn man einen schlechten Mann hatte, so einen wie Sie , mit einem Götterkomplex, ist man vorsichtig und macht langsame Schritte.

Und an Sie Herr Doktor: Ich finde, dass Sie nur Vermutungen aufgestellt haben, wie es sein müsste mit Alleinerziehenden eine Beziehung zuhaben. Sie haben nicht recherchiert, sondern anhand weniger unerforschte Beispiele diese Frauen abgestempelt und vorverurteilt. Klar, möchten diese Frauen eher einen gutsituierten Mann haben, anstatt einen, den man noch mit durchfüttern muss.

Denn es gibt schon ein Kind. Im Gegenzug möchten diese Frauen sich auch nicht am kleinen Wohlstand der Männer bereichern. Denn sie sind eingenständig und super organisiert, sie brauchen keine Allmosen. Naja , warum schreibe ich hier eigentlich? Es kommt in Ihrem Kleingest eh nicht an. Hier gleich mal ein Beispiel: Diese hat nämlich eine stabile Beziehung zu einem stabilen Mann, für den sie sich entschieden hat. Beide arbeiten auf das gemeinsame Ziel hin, gemeinsam glücklich zu sein und dem Kind eine ideale Umwelt sozial, finanziell und durch das aktive Vorleben einer funktionierenden Beziehung zu bieten, in der es ohne Probleme für sein zukünftiges Leben trainiert wird — und dabei auch noch richtig glücklich ist.

Eltern, die weil sie zwei Personen sind und nicht nur eine doppelt Zeit, finanzielle Mittel usw. Eltern, deren Lebensstress weniger stark ist, weil man eben zu zweit an der gleichen Sache arbeitet. Ja ja, das ist sehr ideal beschrieben, und natürlich sind die meisten Beziehungen nicht so ideal, aber es geht j darum, Ihnen mal den Kontrast zu Ihrem Leben aufzuzeigen. Das liegt einfach daran, dass er einfach sachlich richtig ist und eine ganz schwere Lebenslage beschreibt.

Woran das wohl liegt? Zum einen sicherlich an Ihrem wunderbaren Charakter mit der Arroganz, die Sie uns heute hier präsentiert haben.

Zum anderen aber auch an Ihrer Lebenssituation als alleinerziehende Mutter. Wer einmal an dieser Stelle ist, der hat unglaubliche Probleme dabei, überhaupt noch einen Partner zu finden — aus den im Artikel beschriebenen Gründen. Übrigens ist eher zu erwarten, dass diese guten Charaktereigenschaften bei Alleinerziehenden eher schlecht ausgebildet sind, was dazu geführt hat, dass man plötzlich alleinerziehend geworden ist.

Aus meiner Sicht hat Dr. Im Gegenteil sagt er doch explizit, dass es auch löbliche Ausnahmen von seiner aufgestellten Regel gibt. Es geht im Kern doch um Wahrscheinlichkeiten, die er zutreffend und präzise dargestellt hat.

Er gibt Männern wie mir ein wahrscheinliches Szenario bei Beginn einer Beziehung mit einer alleinerziehenden Frau vor…. Ich habe hier auch nicht theoretisiert — dazu noch ohne Recherche — sondern von meinen eigenen Erfahrungen berichtet, die ich früher und auch jüngst machen durfte. Ich habe als langjährig tätiger Chefarzt eine hohe soziale Stellung und auch einen entsprechenden finanziellen Hintergrund, den ich gerne in die neue Familie einbringen wollte.

Aber ich musste leider feststellen, dass es sich im wahren Leben leider exakt so verhält, wie es Dr. Konrad so treffend und präzise beschrieben hat.

Diese Beschereibung trifft auf Sie womöglich gar nicht zu…. Was können wir also tun? Nun, es wäre doch ein richtiger Schritt, das eigene Verhalten und die besondere Situation als Alleinerziehende zu reflektieren und dies in eine zukünftige Partnerschaft mit einzubringen, damit die geschilderten Probleme erst gar nicht auftreten oder zumindest bearbeitet werden können. Dies setzt aber auf beiden Seiten Bereitschaft, sich auf den anderen wirklich einzulassen, voraus.

Ich hoffe, meine subtile Ironie ist bei Ihnen angekommen… Übrigens habe ich in den Jahren der Partnerschaft mit einer Alleinerziehenden neben der anspruchsvollen, fordernden und absolut positiv erlebten beruflichen Tätigkeit die stressigsten Monate meines Lebens erlebt. Erst als ich es beendete, wurde mir bewusst, wie schön mein Leben eigentlich sein kann und nun auch IST. Es geht mir nunmehr richtig gut und ich erlebe es als Befreiung von einem Joch, nun mein Leben so leben zu dürfen, wie ich es lange Zeit gewohnt war, d.

Der zitierte Artikel hat mich übrigens erst erreicht, als ich bereits meine Entscheidung getroffen hatte. Ich bin also unabhängig von Dr. Konrad zum selben Ergebnis gekommen. Dies mag daran liegen, dass wir beide es gewohnt sind, analytisch zu denken und wissenschaftlich zu arbeiten.

Gleichwohl gibt der Artikel mir eine wundervolle Bestätigung und Bestärkung für mein weiteres Leben. Dafür bin ich Dr. Vielen Dank lieber Andre F.! Ich habe noch nie so einen Unsinn gelesen und frage mich, welche schwerwiegenden Probleme Dr. Kein Wunder, dass Sie keinen Partner lang genug behalten konnten, um mit ihm eine gesunde Beziehung einzugehen und gemeinsam Ihrem Kind eine optimale Umgebung zum Wachsen und Gedeihen zu bieten.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Sie sich nur online derart dumm und frech aufführen und ansonsten eine ganz tolle Person sind. Sehr geehrter Herr Doktor K. Offensichtlich scheinen sie mit ihren eigenen Beziehungsproblemen gar nicht zurecht zu kommen. Ich finde es spannend, dass heutzutage eine Internetseite als Verarbeitungsplattform für die eigenen Probleme herhalten muss.

Naja, das Einrichten einer WordPressseite kostet eben weniger als eine vernünftige Therapiestunde. Meistens finden sich auch noch dumme Anhänger, die einem hinterherlaufen und das angeknackste Selbstwertgefühl wieder aufpolieren.

Sie tun mir wirklich leid. Gott sei Dank sind sie nur eine Ausnahme in der Männerwelt. Es gibt in ihrem Alter viele reife Männer mit einem gesunden Reflexionsvermögen. Männer, die so argumentieren wie Sie, haben es nicht geschafft, sich von ihrer Mutter abzulösen und können es daher nicht verkraften, wenn sie in einer Beziehung nicht im Mittelpunkt stehen.

Aber welche erfahrene und im Leben stehende Frau will so etwas als Mann haben? Daher mein Appell an alle alleinerziehenden Mütter, die diesen Artikel lesen, lassen sie sich von so einem Blödsinn nicht runterziehen.

Ich spreche aus Erfahrung! Liebe Bella, die geschilderten tollen Männer, die mit einer alleinerziehenden Frau glücklich werden wollen, sind m. Es ist doch eher eine Notlösung für Männer, die es nicht schaffen, eine kinderlose gleichwertige Partnerin für sich zu gewinnen. Dies wissen diese Männer in der Regel auch, nur lassen die Erfahrungen sie angesichts ihrer zuvor gemachten Misserfolge bei kinderlosen Frauen und möglicherweise durch hormonellen Druck die Situation durch eine rosarote Brille sehen: Das Ergebnis sind gescheiterte Beziehungen, enorme finnzielle Verpflichtungen und zerbrochene Erwartungen, nebst Traumatisierungen der Kinder der Alleinerziehenden, die möglicherweise den Den Ernährer und Chauffeur eigentlich fremder Kinder zu spielen, die seitens der leiblichen Mutter von einem auf den anderen Tag entzogen werden können???

Warum in Gottes Namen sollte das jemand tun???? Stellen Sie sich die Situation umgekehrt vor: Würden Sie auch nur einen Gedanken daran verschwenden, einen alleinerziehenden Mann zu ehelichen, dessen Kinder zu unterstützen…. War jetzt kein Angriff auf Sie, Dr, K: Bei Ihnen kann ich Ihre Argumente nachvollziehen und sie sind hieb- und stichhaltig, zitierfähig, basierend auf einen logsichen Grundgerüst und wissenschaftlich fundiert. Halt wie Wissenschaft funktioniert, aber schon seit Jahren nicht mehr auf den Unis gemacht wird.

Lieber T, ganz so einfach ist es auch nicht ;- sonst hätten ja Sie, bzw. Es ist bei weitem nicht nur die Doktorarbeit, die zu einem Doktortitel führt, lesen Sie sich mal durch die Anforderungen, die von Univ.

Ein auf klärendes Gespräch kann viel sympathischer verlaufen, wie ich eines hatte: Aus Datenschutzgründen möchte ich nicht zu viel davon preisgeben, aber diese Frau ist zwischen 25 und 30 Jahre alt und hatte sich auf eine Beziehung mit einem Mann eingelassen, der selber schon mit einer anderen Frau ein Kind hat, von der er aber bereits getrennt ist. Der Grund dafür war m i n d e s t e n s verbale Gewalt, und vor diesem Problem stand nun auch die Erzieherin, als sie nach gewissser Zeit ungewollt schwanger wurde.

Die Trennung der Beiden stand aber bereits vor der Schwangerschaft fest und wurde nun um des Kindes Willen ein paar Monate ausgesetzt. Der Vater lebt heute mit wieder einer anderen Frau zusammen, die auch schon Kind von einem anderen Mann hat.

Die Erzieherin macht sich übrigens um ihre eigene Zukunft keine Sorgen: Sie kenne genug Männer, die sie auch mit dem Kind noch nehmen würden. Ja, und auf meine Frage im Verlauf dieser wirklich netten Konversation, frage ich sie, warum sie sich damals überhaupt auf solch einen Partner eingelassen hat.

Sie ahnen sicher ihre Antwort, Herr Konrad. Tja, und genau darum habe ich diesen Artikel geschrieben und natürlich passt da mein Rat wie die Faust aufs Auge: Finger weg auch von dieser Frau!

Erzieht also die Kinder anderer Leute mit einer solchen Einstellung! Wer solch eine Frau heiratet, heiratet gleichzeitig eine oder sogar zwei schwere Hypotheken: Ganz besonders irritiert bin ich über die Ausstrahlung dieser Frau gewesen: Welcher unerfahrene Mann schafft es höflich und einfühlsam im Kopf einer solchen Frau wie in einem Buch zu blättern und sich dabei noch sehr nett über andere Dinge zu unterhalten?

Selbst unter den besten Umständen ist das kein guter Start für eine Beziehung. Es ist natürlich immer schwer, eine zwischenmenschliche Beziehung mit kühlem Kopf zu betrachten, wenn man sowohl unerfahren ist als auch persönlich mitten drin steckt. Was ich bei meinen Klienten aber fast immer beobachte, ist das Vorhandensein eines Bauchgefühls, welches starke Warnsignale in solchen Situationen schickt.

Was viele jedoch nicht gelernt haben, ist wie man auf dieses Bauchgefühl hören soll. Da möchte man nett sein, kein Schwein, niemanden unfair behandeln, lieber noch dreimal selbst schlecht behandelt werden, denn es könnte ja sein, dass man die Situation falsch einschätzt, usw. Dabei darf man gerne noch Literatur hinzuziehen, Bücher lesen, Seminare besuchen usw. Das gilt übrigens auch für Frauen — im Falle unserer alleinerziehenden Mütter ist das natürlich besonders schwierig, weil diese sich kaum noch Fehler erlauben dürfen, jedoch schon bewiesen haben, dass sie es nicht schaffen, einen passenden Partner auszuwählen und ihr Leben verantwortlich zu planen.

Wie schwer es ist, sich dann richtig zu verhalten sehen Sie an der Frau, der Sie über den Weg gelaufen sind und an den interessanten Reaktionen betroffener Frauen auf meinen Artikel. Wir haben Ihr Alarmsystem schon ganz gut eingestellt und Sie lernen ja mit jeder solchen Begegnung, Dinge viel klarer und mit mehr Abstand zu sehen.

Das finde ich wirklich super! Sie spielen hier mit dem Feuer! Februar um Sie sagte mir auch einmal im Verlauf der Unterhaltung mit einem Grinsen im Gesicht, dass sie viel Temperament habe. Hmm — im Bett ist sowas natürlich phantastisch. Kommt es aber zu einer ernsten Diskussion und sie zeigt wieder ihr Temperament, bezweifle ich, dass der Mann dies in dem Moment als sexuell erregend finden wird.

Während meines Gesprächs mit der Erzieherin hatte ich bei ihr einen wunden Punkt getroffen und konnte deutlich spüren, wie sie plötzlich innerlich kurz vor einer Explosion stand. Dazu braucht es Zeit und Erfahrung. Und ein möglicher neuer männlicher Partner für die Erzieherin hat wahrscheinlich bereits Gefühle in diese Frau investiert, bevor ihm die Situation klar wird, in der er steckt.

Und das macht eine Trennung dann sehr viel schwerer. Meine Unterhaltung mit der Erzieherin war wirklich sehr nett. Das bedeutet für Männer: Umdrehen und so schnell wie möglich weglaufen. Das wird sicherlich auch in einem ganz normalen Gespräch schnell klar — bei einem Kaffee oder wenn man sich in der Bahn gegenüber sitzt.

Statt davonzulaufen, wird man hier in eine Falle gelockt! Hallo, ich finde es tragisch wie Sie hier verallgemeinern. Ich bin fast 30 und alleinerziehende Mutter von einem wunderbaren kleinen Sohn.

Ich habe mich von dem Vater meines Sohnes getrennt nachdem ich 1,5 Jahre unter psychischen Terror gelebt habe. Alles hat angefangen mit dem positiven Schwangerschaftstest und von da an ging es nur noch Berg ab. Ja, das Kind haben wir uns beide gewünscht. Nein ich habe die Schwangerschaft nicht aufgezwungen. Ich arbeite und verdiene sehr gut, so gut, dass ich auf die Unterhaltszahlung verzichtet habe. Ich werde jetzt noch Monaten nach der Trennung terrorisiert von dem Mann.

Was hätte ich Ihrer Meinung nach machen müssen? Wäre ich dann in Ihren Augen wertvoller? Ich würde mich an Ihrer Stelle wirklich schämen solche allgemeinen Aussagen zu machen und Sie schimpfen sich auch noch Dr.. Fragen Sie sich doch selbst: Natürlich ist es möglich, dass Ihr Ex unter schweren psychischen Störungen leidet, die er geschickt vor Ihnen verborgen hat, bis dann die Sache mit dem Kind losging.

Damit wären Sie völlig schuldfrei und einfach nur arm dran. Da solche Fälle jedoch sehr selten sind, müssen wir uns die weitaus wahrscheinlichere Möglichkeit ansehen: Aber aus Ihrem letzten Satz entnehme ich einfach mal, dass dem nicht so ist. Denn nicht ICH muss mich für ein paar völlig logische und fundierte Schlüsse schämen, sondern SIE, die scheinbar nicht merkt, wenn sie sich zu einem Kind mit einem Vollpsycho entscheidet und dann meint, nur jemand wie ein Hellseher hätte dies auch merken können.

Das würde mir dann natürlich sehr Leid tun. Im wahrscheinlicheren Fall, haben Sie sich kaum Gedanken darüber gemacht, ob dieser Typ überhaupt Beziehungs- und vor allem Vatermaterial sein könnte.

Sie haben die vielen kleinen Warnzeichen übersehen und vor lauter Kinderwunsch ein paar Augen zugedrückt und gehofft, dass es schon irgendwie klappen wird. In beiden Fällen sitzen Sie jetzt mit allen Schwierigkeiten einer alleinerziehenden Frau da und sind daher immer noch nur eingeschränkt wenn überhaupt als Partnerin für einen Mann zu empfehlen. Beim nächsten Partner werde ich den Mann zu einem psychiatrichen Test schicken bevor ich eine Beziehung eingehe Achtung erneut Ironie.

Nein es gab keine Anzeichen, es gab nicht mal ernsthafte Streitigkeiten vor dem positiven Test. Ja es gab Streit, als es noch früh genug war abzutreiben, aber wenn Sie das als Lösung sehen, würde ich Ihnen empfehlen Ihren Doktortitel abzugeben und sich einen anderen Beruf aufzusuchen. Kurz vor der Trennung hat er mir gesagt, dass er das Kind wollte, damit ich Unterhalt zahlen darf und darauf arbeitet er hin, immernoch.

So als ob ein Arzt anstatt Paracetamol für Fieber zu verschreiben, den Patienten direkt zum Bestattungsunternehmen schickt. Ich kann sicherlich nicht so diplomatisch sein, wie Marko unten, das ist definitiv mein Fehler, ich denke jedoch Sie verdienen es auch nicht wirklich, dass ich mir die Mühe mache. Ach diese möchte-gern Drs.

Haben Sie über ein Train the Trainer Seminar nachgedacht ;-. Für Sie ist jedoch schon etwas in die richtige Richtung gegangen, denn wir haben hier eine Konversation zum Thema gehabt, was Sie in dieser Hinsicht zum Denken und Reflektieren über sich selbst angeregt hat — d.

Sie werden spätestens jetzt eine erneute Partnerwahl schon mit anderen Augen betrachten und anders angehen … und das ist super! Vor allem für Ihr Kind, dem es allein dadurch besser ergehen wird!

Mein Artikel führt folgende Punkte ein bisschen aus:. Alleinerziehende Frauen haben höchstwahrscheinlich nicht gut genug hingeschaut und sich einen schlechten Partner zum Kinderkriegen ausgesucht, und weil sich menschliches Verhalten meistens nicht ändert, sondern wiederholt, wird das auch immer wieder passieren, d.

Kinder komplizieren das Leben einer alleinerziehenden Mutter ungemein und lassen weniger Platz für einen neuen Partner, was eine Beziehung zu so einer Frau einfach schwieriger bis unmöglich macht. Finger weg und lieber eine kinderlose Singlefrau suchen, die schon bewiesen hat, dass sie in Sachen Partnerwahl keinen Blödsinn anstellt.

Da kommen Sie aber daher und fühlen sich beleidigt. Dabei trifft mindestens Punkt 2 logischerweise und völlig unabhängig von Ihrer individuellen Situation auf Sie zu! Vielleicht war das ja bei Ihnen der Fall, aber vielleicht haben Sie auch nicht gut genug hingeschaut. Und es ist eben so wie bei dem alten Spruch: Drum kriegt er auch nur eine kleine verbale Retour — übrigens auch weil sich Marko richtig Gedanken gemacht hat und nur durch die Blume jammert. Wenn wir nämlich den Kommentar von Marko genau anschauen, dann steht dort umformuliert: Marko hat zumindest angefangen nachzudenken und DAS ist wichtig und richtig.

SIE jedoch sind wie ein kleines Kind, das heulend auf dem Boden hockt und jammert, dass der Textschreiber Sie irgendwie persönlich beleidigt hat. Merken Sie den Unterschied zwischen Ihnen und Marko? Der eine denkt nach, die andere suhlt sich im Selbstmitleid und nutzt ihr Gehirn nur zum Jammern und Ablenken vom Thema.

Das wird Ihr Kind von Ihnen lernen. So, und bevor Sie jetzt wieder zur Tastatur greifen und mich weiter versuchen zu beleidigen klappt nicht, denn ich hab in den letzten Jahren schon so ziemlich alles gehört und habe ja sowieso recht , lehnen Sie sich mal zurück und denken Sie nach. Natürlich ist Ihre Situation schwer, aber auch hier ist Nachdenken besser für Sie und Ihr Kind als jammern und beleidigen.

Ziel ist, sich fürs Leben zu verbessern und nicht darin, im Internet irgendwelche Leute zu beleidigen. Es hat mein Leben bereichert.

Der einzige, der mein Leben schwieriger gemacht hat ist ein Mann, der dieses Kind als Finanzierungsmöglichkeit sieht. Es geht mir auch nicht darum ob Sie mich beleidigen,können Sie gerne weiter tun, es gibt inzwischen, dank des Mannes, wenig was ich nicht gehört habe. Es geht darum, dass Sie alle alleinerziehende Mütter! Und das in Ihren Ratschlägen, denn ich benehme mich jetzt auch so, weil Bauer eben nur Bauer versteht, wenn Sie auf dem Niveau eines Doktors geschrieben hätten, würden wir hier auf eine ganz andere Ebene sprechen.

Um mein Beispiel mit dem Arzt weiterzuführen, der Arzt macht ein Zeichen in seiner Praxis, dass er nur Männer behandelt, da Frauen sowieso nichts Wert sind. Sie hätten und das ist viel wichtiger auch den Inhalt meines Artikels und meiner Kommentare besser verstanden, würden die Fähigkeit zur Diskussion und Reflexion beweisen, kämen nicht mit Beleidigungen und inhaltlichem Blödsinn daher, usw. Ich glaube auch nicht, dass es eine alleinerziehende Frau gibt, Ende 20, mit zwei!

Doktortiteln, einem guten Job, der sie und ihr Kind gut versorgt usw. Sie lügen also höchstwahrscheinlich mit so ziemlich jedem Wort. Sie schaffen es ja noch nicht einmal, die Diskussion von sich selbst und Ihren Emotionen zu lösen.

Vor allem gehören diese beiden Dinge nicht zusammen in einen Satz. Hoffentlich haben Sie das mit dem Kind auch nur erfunden, denn mit einer solchen Mutter wäre es für das arme Kind nur eine Horrorshow und kein Leben. Sie haben keine validen Argumenten und versuchen es auf diesem Wege. Ja ich werde bald 30, ja ich habe 2 Doktortitel und ja ich sitze fest im Berufsleben und verdiene auch so, dass mein Leben nicht schwieriger geworden ist durch mein Kind.

Wie ich gesagt habe, ich unterhalte mich auf diesem Niveau weil Bauer eben nur Bauer versteht und nicht aus einem anderen Grund, lesen Sie überhaupt was ich schreibe oder sind so egozentrisch veranlagt, dass Sie nicht lesen, weil Sie eben nicht die Kraft haben zuzugeben, dass Sie daneben liegen?

Was peinlich ist, ist dass Sie keine Kraft besitzen einen Fehler zuzugeben und den Artikel umzuschreiben so dass es für alle beteiligten neutral bleibt. Sehen Sie, Sie sind der einzige hier mit mehmehmeh. Das völlige Unvermögen, Texte zu lesen und zu verstehen.

Wie schon tausendmal geschrieben: Lesen Sie sich meinen Artikel und meine Kommentare durch, dann klappt es auch mit dem Verständnis. Sie schreiben hier schon von Anfang an egozentrisch, ungebildet, persönlich angreifend etc. Sowohl inhaltlich als auch von der Art zu schreiben. Ich kenne auch kein Land, aus dem eine Frau mit zwei Doktortiteln kommen könnte, die sich derart auf allen Ebenen disqualifizieren würde — und das auch noch wiederholt, mit Tendenz nach unten. Das zeugt auch nicht von sonderlicher Bildung.

Die billigen Tricks benutzen SIE. Hier ein kleines Beispiel aus dem letzten Kommentar: Also ich kann mir nicht vorstellen, dass Sie jeden Tag als hart arbeitende, alleinerziehende Mutter, überhaupt die paar Minuten frei haben, sich so peinlich im Internet herumzufetzen. Sie nehmen hier Ihrem Kind wertvolle Zeit weg, die es mit seiner Mutter hätte verbringen können — aber die führt sich ja lieber ein bisschen scheisse im Internet auf. Ich verstehe auch nicht wie man als Alleinerziehende nicht sehen kann, dass das Kind einem potenziellen Partner viele Zugänge zu einer Partnerschaft verbaut.

Egal wie hübsch, schlau, lieb, putzig, pflegeleicht usw. Sie sind also doppelt ungeeignet als Partnerin! Egal wie gut Sie verdienen — kein Geld der Welt lässt Sie all diese Dinge so outsourcen, dass Sie davon nicht betroffen wären. Sie sind entweder eine schreckliche Mutter, die nur arbeitet und das Kind der Familie und Angestellten überlässt, oder Sie haben eben doch ein komplizierteres Leben, weil da eine kleine liebe Person in Ihrem Leben aufgetaucht ist. Ihr Leben ist also nicht leichter geworden.

Gleich geblieben ist es auch nicht. Und ich verstehe auch nicht, wieso man das nicht einfach so zugeben kann? Klar ist das schwierig!

Schonmal was von Projektion gehört? Sie haben bisher immer noch kein einziges überzeugendes Argument gegen meinen Artikel anbringen können. WER ist also peinlich? Ich hoffe wirklich, dass Sie weder ein Kind noch einen Doktortitel haben — so eine Mutter wünsche ich niemandem. Und eine Bildung aus Ihrem wirren und beleidigendem Gezeter herauszulesen, fällt mir wirklich schwer. Spätestens bei der zweiten Doktorarbeit sollten Sie doch logisches Argumentieren gelernt haben — oder hat sich Ihr Doktorvater nur von rhetorischen Tricks reinlegen lassen?

Ach es macht einfach kein Sinn…Sie werden es niemals einsehen, dass Sie einen völlig deplazierten Text geschrieben haben und ich bin nicht die einzige die Ihnen das schreibt,aber anscheinend bin nicht ich diejenige, die die Kommentare nicht liest. Ich bin nicht für Ihren Unsinn verantwortlich, aber versuchen lohnt sich immer.

Und Sie sprechen über Einfühlungsvermögen? Er wird sogar noch gestillt. Ein voller Terminplan macht das Leben nicht schwerer, wenn es für ein Wesen ist, das man sich so sehr gewünscht hat aber das werden Sie nie verstehen eben wegen mehmehmeh und alle in demselben Topf geben.

Sie sagen im Prinzip, dass das Leben schwerer ist, wenn man den ganzen Tag das machen darf was man mit aller Seele liebt. Es ist ein Privileg und nichts anderes. Etwas was man liebt ist nie schwer. Und ja ich kann auch anders schreiben, die Mühe lohnt sich nicht, auf einem höheren Niveau zu schreiben als den,den Sie in Ihrem Artikel und Kommentare benutzen. Das wie alles andere werden Sie aber auch nie begreifen.

Sie können nicht logisch denken. Sie schreiben rein emotional. Um Ihren Satz mal umzuformulieren: Sie aber formulieren das wie aus einer südamerikanischen Dramaserie geklaut — und auch noch so, als hätte ich irgendwo geschrieben, dass dies eine schlechte Sache wäre. Dabei ist das eine der wenigen Sachen für die man Sie sogar loben sollte. Das bedeutet, dass eine solche Frau ganz automatisch eine weniger gute Partnerin sein kann.

Und das ist doch keine schlimme Sache. Sondern einfach nur eine Tatsache. Und das hat überhaupt nichts damit zu tun, ob die Frau ihr Kind liebt oder hasst, oder das Kümmern um das Kind mag oder nicht. Sie aber werfen alles in einen Topf: Diesen Artikel haben inzwischen schon einige zehntausend Leute gelesen. Komischerweise kommen da nicht einmal zwanzig Gegenstimmen. Und wie bei Ihnen gesehen: Da kommt nur emotionales Geblubber, statt richtige Argumente.

Ich habe noch niemanden gefunden, der mir hier schreibt: Vielleicht sollten Sie ja mal überlegen, wieso Sie den falschen Partner gewählt haben. Sie haben hier vielleicht unbewusst , so einen Vollidioten als Partner gewählt — und dieser Typ hat Sie unter anderem gewählt, weil er von Ihrer emotionalen und über-dramatischen Persönlichkeit angezogen wurde.

Wie man aus all Ihren Kommentaren leicht erkennen kann, lieben Sie so ein emotionales Drama. Und ich spiele das gerne mit, denn meine Leser können hier viel interessantes Lesen und viel Lernen. Wenn wir Sie aber mal im Lichte meines Artikels betrachten, den Sie so kritisieren: Wenn diese Person kein Kommentare generierender Troll-Bot ist, dann lässt die Antwort generell vermuten, dass das mit den Doktortiteln und dem Stehen im Berufsleben lächerlich schlecht erstunken und erlogen ist.

Auf der Beziehungsebene zwischen Mann und Frau bist Du leider nicht nur menschlicher Müll, sondern sogar menschlicher toxischer Müll! Man munkelt, dass diese dafür sorgt seinen potentiellen Sexual- Partner vernünftig kennenzulernen. Welcher Kerl mit nur einem Fingerhut voll Stolz würde sich einer abgenutzten und psychotischen Versagerin hingeben, wenn auch nur minimalste Chancen auf eine tolle und kinderlose Powerfrau oder ein glückliches Single-Leben bestehen?

Hat sie dein Sperma mit Freude und erfolgreich aufgenommen? Paul du weisst es zu schätzen,wenn du eine empfängnisbereite Muschi spürst,in der alles gut geschmiert,auch wenn die Schamlippen nicht offen stehen,deiner Natur zu folgen,sie auch zu befruchten,erst dann Ruhe zu geben. Als Frau will ich den Trieb gefickt zu werden,sich fortzupflanzen,das Sperma so tief wie möglich in meine reife Fotze gespritzt zu bekommen unterstützen.

Ein Mann muss doch seine Gene weiter geben, wenn in der Muschi nur für kurze Zeit ein Ei wartet,es auch einzusamen damit die Welt nicht ausstirbt. Ich kenne so viele Singlefrauen die nicht befruchtet werden,alle Frauen ab 30 müssten vom Staat per Gesetz sich befruchten lassen oder einem Babymacher zugeführt werden.

Aylina, ich finde, dass du recht hast, aber ich würde lieber so vorgehen, dass Frauen mit guten körperlichen und geistigen Eigenschaften mit attraktiven Angeboten beworben werden, sich möglichst oft von möglichst vielen verschiedenen Babymachern schwängern zu lassen. Ja annette-sch ich habe von dir hier schon viel gelesen,du sprichst mir aus der Muschi. Ich bin fast jeden Tag auf der Suche nach einem potenten Mann, habe jeden Tag geile Lust, mir juckt ständig mein Schlitz,ich bin unten offen für die geile Lust des Mannes.

Ich habe drei Kinder von drei Erzeugern,mit guten Eigenschaften, die haben genug Geld,ich könnte den ganzen Tag ficken,am schönsten ist mit denen die nicht fragen wenn sie bei mir drin sind,die haben den Drang,die lassen schön was da,ich geniesse den lustvollen Mann der seinen Samen ablässt an meinen heissen Tagen,wenn er mich befruchtet,abspritzt kommt mir mehrmals mein Orgasmus,die spüren ihren Drang mehrfach lustvoll in den Hoden, alle waren überrascht als ich danach sagte das sie Vater werden.

Ich brauchte nur ein bisschen streicheln an der Babyspritze,nicht lange,bis er wieder in mir steckte,es ist einfach herrlich wenn er dann länger brauch bis zum nachsamen, der Mann tut durch das rein-raus alles das sein Sperma in meine Gebärmutter aufsteigt,da halt ich doch schön dagegen das er nochmal kraftvoll kommt und geniesse.

Aylina,meine Erfahrung ist das die Frauen an diesem Tag durch ihren Eisprung von der Natur geführt werden,sich auf den Geschlechtsverkehr einzulassen,einige wollen erst nicht,staunen dann wie das heisse Blut in der Vulva ihnen Lust macht,ihr Widerstand in geiles Verlangen umschlägt,sie geil im Schlitz feucht werden.

Aylina melde dich doch mal wenn ein Ei reif ist für ein Wunschkind oder sag mir eine Freundin die kein Kind hat,ich verspreche ihr pro Erfolgsgarantie. Sie wird sich wohl kaum von dir ficken geschweige denn schwängern lassen!

Für wie viele Kids zahlst du Unterhalt? Ist dir egal wie die Mütter die Kinder aufziehen? Erzähl mal ein bischen mehr! Wie alt ist sie? Hat sie eine Wohnung? Wieviele hast du schon geschwängert? Wie wollt ihr das Kind ernähren? Da hat sie dich richtig ausgenutzt. Du bist dir auch sicher das sie schwanger ist? Hast du sie denn noch öfter getroffen? Es ist schon ungewöhnlich bei einem Fick eine Frau zu schwängern. Aber ganz so einfach das du für nichts verantwortlich bist ist es nicht.

Hat sie denn deine Adresse und deinen Namen? Das hat ja auch mit erbrechtlichen Sachen zu tun. Genau wie ein Kinderfreibetrag auf Arbeit um weniger Steuern zu bezahlen.

Du bekommst da auch Rentenzuschläge für das Kind alles solche Sachen. Was ist wenn das Kind nach dem Erzeuger fragt? Was ist enn sie nach 15 Jahren doch Unterhalt will? Du bist immer der dumme. Hast du etwas schriftlich von einem Notar beglaubigt gemacht das sie auf Unterhalt verzichtet?

Die nimmt dich aus wie eine Weihnachtsgans. Sie kann das zwar zu dir so sagen wie du es geschrieben hat sie ist sicher auch heute noch der Meinung aber sollte sie irgendwann mal verrückt spielen musst du zahlen und das nicht zu wenig. Da muss man schonmal überlegen bevor man abrotzt. Glaub mir das dein Schriftstück für die Tonne ist! Wart ihr bei einem Notar und habt den Vertrag aufgesetzt?

Und somit ist er nicht rechtsgültig!! In dem Vertrag stehen eure Namen eure Adressen alles das wird mit einem Siegel versehen und aufbewahrt. Ihr bekommt davon nur die Kopie. Das Kind hat Anspruch auf Unterhalt bis es 25Jahre ist und die sind verdammt lange. Sie kann es sich nach 15 Jahren überlegen oder ein Todesfall vom Mann oder eine andere Sache.

Ich habe Eure Unterhaltung aufmerksam verfolgt. Ich selbst würde gern Frauen, auch Ehefrauen, zum Kinderwunsch verhelfen. Tipps geben, wie man diesbezüglich rechstgültige Verträge aufsetzt? Franz das macht jeder Notar. Wichtig ist das alle Daten eingetragen sind von der Mutter Wohnort,Nachnahme Vorname Geburtsdatum alle relevanten Daten und dann natürlich das das Kind zeitlebens auf irgendwelche Ansprüche auch auf sein Erbe vom Ezeuger verzichtet.

Das ist eine ernste Sache. Wenn du das nicht machst bist du immer der dumme und kannst auch nach 17,5 Jahren zur Nachzahlung herangezogen werden. Heinz-Hart, danke für die Antwort. Gibt es bei Notaren ähnliche Unterscheidungen wie bei Rechtsanwälten: Notare für Familienrecht, vergleichbar mit Familienanwälten, falls hierfür zuständig. Kennst Du einen solchen Notar? Der Erzeuger meines Kindes war fast doppelt so alt wie ich und er hatte bereits ein Kind mit einer anderen die auch nur 4 Jahre älter war wie ich.

Der Mann hatte damals die Fantasie und setzte sie auch in die Realität um, sehr junge Teenfrauen am besten noch zu entjungfern zu schwängern. Er wollte möglichst der erste sein, der in ein Fötzchen spritzt. Das gelang ihm bei mir zwar nicht, aber sein Sperma machte mich erstmals zur Mama. Ich weis, dass er nach mir noch zwei Teenager geschwängert hat und einige Jahre später die Mutter seines ersten Kindes geheiratet hat.

Über Weihnachten Neujahr war wieder mal meine Stieftochter im Haus. Von ihrer Mutter weiss sie das wir nicht so oft Sex haben, so kam es das am Silvestervormittag, ich hatte mächtig Druck in den Eiern, drei Wochen mit ihrer Mutter keinen Sex, als sie auch noch vormittags zum Friseur fuhr, da war ich mit meiner Stieftochter allein. Ich spürte so einen geilen Drang mein Sperma zur Zeugung bei ihr abzusetzen nur wie ran an ihr Mutterloch. Als sie ihren vierjährigen Jungen in die Nachbarschaft zum spielen schickte, da kam sie komm lass uns mit den Sachen spielen, sie war schon oft hinter mir her.

Hatte mich nicht nur einmal zu sich nach Hause eindeutig eingeladen was ich nicht gemacht habe, jetzt war ich unendlich geil auf sie, als sie mich wieder geil auf sie machte. Schnell hatte sie Shirt Leggins Unterhose aus, sie war plötzlich nackich, so schnell hat mich noch keine Frau ausgezogen.

Ihre geile Weiblichkeit, die riesig prallen Brüste, breites Becken geiler Po unter ihrem kleinem Bäuchleinn richtig starke Behaarung, die sichtbaren wullstigen Schamlippen standen offen. Ich konnte mich kaum sattsehen, auch sie glotzte auf meinen mächtig dicken Schwanz und meinte da hat aber einer geile Lust. Sie legte sich zurück, die Beine angewickelt, ich spürte unendlichen Drang im Schwanz ihr ein Kind zu machen, als ich ansetzte meinen Spender, stöhnte sie vor Geilheit, mächtig feucht war ihr Loch, lustvoll reinraus, wir waren beide heiss aufeinander, als sie strampelte,baute sie noch mehr Druck bei mir auf, als plötzlich mit Orgasmus mein Sperma durch meinem Schwanz schiesst ihr lustvoll ein Kind zu machen, meinen Arsch kräftig packte,ihr Becken an meine Spritze randrückte, als sie meinte schön du hast ordentlich was da gelassen, ich wünsche mir schon lange das du mich schwängerst, dein Samen kommt heute gerade richtig, das hat bestimmt geknallt.

Ich hoffe und wünsche Dir, dass Du sie dick gespritzt hast. Es müssen für Dich sicherlich qualvolle drei Wochen ohne Sex gewesen sein. Freu mich, von Dir zu lesen. Ich hab sie vor gut 2 Monat schwanger gespritzt, sie war an dem Tag so geil, jedes mal wenn ich meiner Stieftochter auf ihren knackige Pobacken guckte, sich durch die Leggins ihre Spalte abzeichnete, als sie sich mit einem mal auszog, sich die Finger durch die Spalte zog, ich den gelben Geilsaft in der Unterhose sah, die sie halb runterzog, dann ihren Arsch rücklings aufs Sofa legte, da hatte sie mich reif gemacht zum ficken.

Die haarige feuerrote nasse Lustspalte ist wie ein Magnet für meinen Kolben, da war ich schnell drin. Was für ein unbeschreibliches Schwanzgefühl beim einfahren in die heisse Vagina. Sie dann mich anherrschte jetzt bist du dran mach mir ein Kind, da war ich schon gierig dabei den Erguss schnell zu machen.

Ich sag dir franzf Das ist was ganz normales das sich Menschen ihren natürlichen Trieb hingeben. Aber vor dem schwängern immer erst nachdenken ob man ein Kind auch will und es gut ernähren und pflegen kann. Das gilt für Erwachsene genau so wie für die Jugend. Meine beiden Töchter sind darüber aufgeklärt und ich lege ihnen in Sachen Sex mit einen guten Mann oder Jungen nichts in den Weg. Ich ficke meine Freundin ohne Verhütung und besame so gerne.

An ihren heissen tagen ist sie besonders geil und ich empfinde da auch mehr beim ficken und spritze besonders viel Sperma in ihre junge Fotze. Meistens ist es dann auch so das sie genau an diesem Tag fruchtbar ist ich über 6 Wochen keinen Sex hatte dann besonders viel Sperma ich mehrfach einspritze. Viermal war ich so geil und Zeugungswilli ein Kind zu machen das ich erst Ruhe gebe wenn endlich drin bin und lustvoll meinen Orgasmus spüre.

Diese schöne geile Lust treibt mich jedesmal immer wieder an wenn mich eine an die Wäsche lässt, sie noch kein Kind geboren hat, sehe ich die Geschlechtsmuschel dann auch schnell rein. Mein kleiner Sohn soll bald ein Geschwisterchen bekommen. Ich hebe mich auf für die richtige: Ihr seid alle so leichtsinnig: Bratwurst,ich bin seit 5 Jahren sterilisiert.

Der Sex ist super ohne Gefahr eines Verkehrsunfalls. Steri ist nicht teuer. Ich habe hier schon mal über ficken ohne Verhütung geäussert,doch meine Antworten wurden leider nicht gepostet. Nun wie dem so sei habe ich bestimmt zu viel geschrieben. Ich denke das ist der menschlichste Trieb des Mannes gegen den wenige was machen können. Ich hatte vorhin eine alte Freundin zum Mittag hier.

Wir sind dannach intim geworden und hatten Sex. Es war eine spontane Entscheidung und unser erstes mal zusammen. Als ich meinen Schwanz an ihrer Muschi ansetzte und eindrang frage ich auch beiläufig ob sie die Pille nimmt und sie meinte nein da sie gerade sowieso selten Sex hat.

Wir fickten weiter und im letzten drittel hatte ich nur noch das befruchten und schwängern im Kopf ich wollte unter allem Unständen meinen Samen tief in sie rein pumpen.

Natürlich denkt man sich danach erst mal ob das nicht vielleicht etwas dumm war. Bei ihr war es aber genau so. Sie wollte in dem moment einfach nur das ich sie dick mache dachte sich danach aber auch ob das so toll war.

Naja mal abwarten wir hatten auf jedenfall ne Menge spass und uns ist klar auch wenn es leichtsinnig ist würden wir es wieder so machen. Wenn ich meine Frau oder eine andere vögel,dann steigt in mir der Drang diese Fut zu besamen.

In jeden von uns steckt dieser Drang nur einige oder viele unterdrücken es. Meine Frau ist da anders,sie kommt in ihren heissen tagen besonders an mich ran und sagt ich soll sie befruchten da der Zeitpunkt sehr günstig wäre.

An diesen tagen ficke ich sie besonders gerne und same in ihrer Mutterfut ab. Diesen Drang kennt jeder Mann, unabhängig davon, ob er wirklich Kinder will. Das Gefühl haben, dass man beim Orgasmus wirklich seine Partnerin schwängert, spornt einen Mann ganz gewaltig an.

Wenn eine ausgesprochen hübsche und nackte Frau mit sehr grossen Brüsten sich aufs Bett legt, nett lächelt und die Beine zurückzieht, wenn man als Mann sich auf sie legt und sie zu vögeln beginnt, dann hat man nur noch das Ziel, so tief und so viel wie möglich in diesen Körper reinzuspritzen. Gibt kaum was, das so den Trieb weckt wie ne willige Frau. Erinner mich, da war so 17, 18 und hatte was mit einer etwas älteren Frau.

Wenns die so richtig in Fahrt kam, stöhnte die mir manchmal ins Ohr, Mach mir ein Kind. Den geilen Drang hatte ich heute. Normal fick ich meine Freundin nur mit Gummi, aber heute war ich beim Vorspiel plötzlich direkt bei ihr an der Spalte und hab ihn einfach reingeschoben. Wir haben dann einfach losgefickt, und wie ich mitkriegte dass mir der Saft hochstieg sagte sie, pass auf, ist gefährlich heute. In dem Moment konnt ich bloss noch dran denken,den Fick durchzuziehen und ihr reinzusamen.

Habs dann auch komplett in ihr abgelassen und sie kurz danach nochmal geguckt, damit sie auch kommt. Geil war dann nachher noch, mit ihr und ihren Eltern am Tisch zu sitzen und zu wissen, dass mein Saft in ihr ist und ich sie vielleicht gerade geschwängert hab. Gut gemacht Jonas das ist eine gute einstellung wenn sie gekalbt hat gleich wieder nachlegen wie alt seid ihr.

Gib es deiner kleinen Hurensau. Gib es ihr hart und spritze die Sau von innen richtig voll. Und ich hab vor ne Stunde noch einen nachgelegt, wieder die ganze Ladung in ihr abgelassen, diesmal doggystyle. Immer nachfeuern so oft wie möglich. Warte auf mein Also bei meiner asiatischen frau ist es so das wenn sie ihren eisprung hat Jonas17 lass es laufen,wenn du losfickst geniesse es, wenn die Hoden deinen Saft ablassen in ihr, beim doggy kommst du tief rein,spülst dein Sperma bis zu den Eileitern.

Hau rein die Bockmilch bleib dran an der Spalte,immer schön nachspritzen. Ja genau Jonas17, immer nachladen, reinspritzen, besamen. Mach sie voll, die Bumsfut! Clean01, heftig, 13 Kinder! Heute Nacht hat sie bei mir gepennt und ich bin morgens wieder auf sie rauf. Meine kleine ist auch jetzt auf dem Trip, die hat mich voll festgehalten wie ich abgesamt hab und ist selber gekommen dabei. Ja 13x, einmal Blut geleckt, Kinder zu zeugen ist eine Art der Sucht.

Wer hatte schon hier Parallelschwangerschaften? Ja das kenne ich nur zugut. Meine Frau verhütet nicht mit Pille und wir nehmen immer gummis. Ohne darf ich nicht rein. Vor ein paar Tagen klingelte unsere Nachbarin. Sie bräuchte mal kurz hilfe ihr Freund ist nicht da. Ich war auch allein und somit bin ich mitgegengen. Ihr Problem war natürlich das sie mächtig geil war und wen zum vögeln brauchte. In ihrer Wohnung ging es auch direkt los.

Als wir kurz darauf nackt waren holte sie schnell noch ein gummi. Hier für dich ich nehme keine Pille!! Oh man dachte ich mir aber was solls.

Ja mache es gleich drüber sagte ich und nahm sie in den arm. Meinen Schwanz setzte ich ihr an ihre Muschi.

Dann fing ich an ihn durch ihre Lippen zu ziehen. Imm er wieder und immer schneller. Ihre Grotte wurde extrem feucht. Nein warte machs gummi drüber! Ja gleich ist doch gerade schön. Ja schon aber nicht das was passiert. Sie war so nass das meine Eichel schon von allein ihn sie eindrang. Oh gott stöhnte sie wie geil ich komme gleich. Vom gummi war keine rede mehr.

Also schob ich ihn rein. Nein nicht ohne gummi was soll das? Hab dich nicht so du willst ihn doch haben. Ja schon aber nicht so! Pass aber auf und zieh rechtzeitig raus. Das war dann zuviel für mich. Meine eier zogen sich hoch ich konnte nicht mehr halten.

Kurze überlegung ihn rauszuholen. Sie kam heftig dabei. Sie holte die pille danach und vergessen war die sache. Hey Clean01, deine Story mit den 4 Schwangeren war geil. Gestern war ich auf nem Geburtstag beim Kumpel und hab geschafft, die Schwester seiner Freundin klarzumachen. Hab meinen blank reingeschoben, und wie ich kurz vor Abschuss war dachte ich bloss noch, fuck, jetzt zieh ichs durch und mach sie dick Hab dann losgerammelt und den Saft reingepumpt.

Für mich als Frau ist es auch ganz besonder geil den Saft richtig reingepumpt zu bekommen. Mir geht es wie Clean01 Babys machen ist saugeile Sucht. Habe in nur knapp acht Jahren 17 Kinder auf Wunsch gezeugt. Wenn ich drin bin spüre ich nur noch den Drang mach ihr ein Kind und spritze sie dick, ich steck dann nochmal gerne rein in die Schnecke und same nach, egal wie sie aussieht.

Geht mir jetzt genauso. Beim Ficken denk ich nur noch dran, richtig tief reinzusaften und die Kleine einfach dickzumachen Bei einer hab ich es jetzt geschafft, und danach noch vier andere besamt. Wär ja geil, wenns bei einer von denen auch geklappt hat. Ich liebe es wenn mich mein Mann fickt und besamt. Wir lieben Kinder und wollen ganz viele haben,so weit es natürlich meine Gesundheit zulässt. Es als drang zu sehen würde ich nich sagen. Es ist einfach viel besser ohne.

Seit 3 Wochen lasse ich alles weg. Auch ein Freund von mir lässt das Gummi weg sagt er. Bisher hat meine Freundin keine Tage diesen Monat gehabt. Die von meinem Freund schon Es fühlt sich einfach klasse an wenn man richtig tief abspritzen kann. Seit etwa 5 Wochen verzichten wir komplett auf Gummis und es ist super. Auch Kumpel von mir sind dazu über gegangen, es ist einfach super.

Jetzt letzte woche war es nochmals Intesiver Ich spritze immer blank in jede Fotze. Fühlt sich für mich gut an und ist auch mein Recht als Mann. Ab wann kann man eigentlich sagen ob es geklappt hat? Sie hat noch immer keine Tage gehabt und wir hatten fast täglich Sex.

Es ist auf jedenfall klasse. Wir haben jetzt 2 Wochen Ferien, und sie fliegt ne Woche weg. Wir haben die Nacht vorher und etwa ne Stunde vor der abreise gefickt, damit sie was von mir auf dem 12 Stunden Flug hat. Sie hat mir erlaubt wärend der abwesenheit mit anderen Mädels es zu machen, soll es ihr nur erzählen. Was meint ihr, soll ich es machen?

Ich war mit zwei Kumpels auf einer Art Pyjama Party. Wir haben erst Karten gespielt und irgendwann würden wir Jungs ziemlich geil. Darauf hin haben wir uns darüber unterhalten und das machte das nur schlimmer.

Zwei warb mit ihren Freundinnen da, einer fickt seit Wochen ohne, hab ich ja geschrieben und eine nur mit Gummi. Der Gruppenzwang siegte und auch sie hat ohne. Hätte niemanden dabei, mit ihr habe ich an dem Abend angefangen. Jeder hat mit jeder, daher auch das Gruppenzwang ohne Gummi, wir zwei wollten ja nicht mit. Zwei meinten sie würden in den nächsten 5 Tagen ihre Tage bekommen, die wollten es auch am meisten von uns.

Hey Timo, haste deine Freundin denn jetzt geschwängert? Ich hab jetzt schon der zweiten ein Kind gemacht, und spritz weiter meinen Saft in jede, die mich ranlässt. Mein kleiner Bruder hat mir neulich gesagt, ihn hätt das total geil gemacht, dass ich schon zweimal nen Treffer hatte und dass er seine Freundin auch jetzt angefangen hätte, ohne Gummi zu ficken und zu besamen.

Geht mir genauso, Jonas. Hab was mit ner Fickbeziehung am laufen. Die hat zwar nen Festen, aber weil die eh ein Kind wollen, haben wir letzten Wochen auch ohne Gummi gevögelt. Ob es am Ende seins ist oder meins ist ihr egal, sagt sie. Ist definitiv geiler so, ich geh ab wie Rakete bei dem Gedanken, dass ich ihr vielleicht gerade ein Kind mache. Florian du bist so doof. Was denkst du was passiert wenn es von dir ist? Da wirst du gnadenlos abkassiert und ausgenutzt bis du völlig pleite bist!

Wie kann man nur auf so dummes Geschwätz reinfallen? Intelligent ist das nicht, AfD, das weiss ich selbst. Aber ich denke ja auch nicht mit meinem Schwanz: Hi Jonas, ja es hat wohl geklappt. Bei einem Kumpel hat es auch geklappt, der fickt auch ohne.

Ich glaube heute sind wir nicht mehr so auf Gummis getrimmt. Ohne ist der Fick einfach nur geil, vor allem, wenn man den Schwanz zum Schluss ganz reindrückt und dann alles reinspritzt.

Gestern Abend hatte ich wieder eine, der hatte ich direkt gesagt, dass ich kein Gummi nehm, und die wollte erst, dass ich rauszieh, aber wie ich ihr sagte, dass es mir gleich abgeht, hat sie gesagt, ja komm, mach mir auch ein Kind, und da hab ich direkt losgerammelt und ihr den Saft tief reingepumpt. Hat sich wohl schon rumgesprochen, dass ich zeugungswillig bin. Mein Bruder hat übrigens auch nen Treffer gelandet, seine Freundin hat auch ein Kind drin, und ein Kumpel von mir hat letzte Woche den ersten ernsthaften Fick durchgezogen.

Scheint irgendwie ansteckend zu sein. Bei Männern wird immer wieder von Schwanz-gesteuert gesprochen - bei Frauen gibt es das aber auch. Haben sie ihre fruchtbaren Tage, denken sie nur noch an abspritzende Schwänze in ihren fruchtbaren Votzen.

Nur sie können den Samen des Mannes dort hin befördern, wo er auch wirklich hingehört. Wenn er sich in mir ausspritzt, bin ich eine richtige Frau.

Sein Samen macht mich zu seiner Frau!! Die sind aber auch abgegangen wie sonst was. Eine hat sich immer fest gelammert. Das es ansteckend ist glaube ich auch. Erzähle es ja auch vielen. Ein anderer meinte er will es auch mal ohne probieren. Es ist einfach klasse, vorallem wenn man tief drin ist und sie plötzlich auch anfängt zu zucken. Na los schnappen dir die dritte noch ein mal und pump ihr dein saft in den Bauch sonnst macht ein anderer.

Bei einem intimen Zusammensein mit einem Mann liebe ich, es wenn sie auf Verhütung verzichten. Wollen sie aber doch Kondome benutzen, schauen ich ihnen tief in die Augen: Sind sie erst einmal in meiner engen Vagina, geniesen sie die Zweisamkeit ohne störendes Plastik. Um den Druck auf ihre Samendrüsen zu erhöhen, stecke ich meinen Zeigefinger in ihr Poloch - kein Mann kann dem widerstehen - sie müssen sich in starken Schüben in mir verströmen.

Durch meine zuckende Scheide wird jeder Tropfen aus dem Mann rausgemolken. Die Natur ist ein göttlicher Wonnespender!! Ich wollte nur Petting, als ich den Gummi drüber ziehen wollte, nahm sie mein Schwanz der schnell in ihrer Vagina verschwand, was für ein Gefühl ohne Gummi immer mit der Eichel gegen ihren Muttermund zu stossen, irgendwann spürte ich wie ich weiter in sie eindrang, eingesaugt wurde, als eine mächtiges ziehen bei ihr einsetzte, bei mir mit dem Finger ins Poloch fuhr, meine Drüse stimulierte, einen so gigantischen Orgasmus dabei fest meinen Arsch umklammerte, ich dabei spritzte wie ein Rasensprenger, sie grunzte wie eine Sau die der Eber gerade fruchtbar deckte.

Ich war kaum drin in ihrer Scheide da spürte ich wie die Natur mir lustvolle Wonne schenkt du spürst den Drang mit grosser Lust da rein zufeuern, beim Orgasmus genussvoll zu ejakulieren in ihr Sperma abzulassen ein Kind zu zeugen, ihr Finger im Poloch machte mich willenlos den Samen fliessen zu lassen. Du gehörst zu den wenigen Männern, die das mögen. Hey Jonas, wie alt ist denn dein Bruder? Die schwester von meiner Freundin machts jetzt auch ohne.

Im Januar gehts 8 Tage auf Skifreizeit, mal sehen ob uns nachts Kalt ist und wir uns wärmen müssen ;. Gestern hatten wir wieder eine kleine Party, die 3 Mädels vom letzten mal waren da, meine Freundin und eine andere. Auch die Freunde der Mädels waren dabei. Seit die Schwanger sind, sind die irgendwie dauergeil, und fingen irgendwann an uns scharf zu machen.

Ende vom lied war das wir 10 praktisch die ganze nacht nur gefickt haben. Der eine hat nur mit Gummi am anfang. Bis ein Kumpel und ich ihn festgehalten haben das gummi runter und sie ist wieder drauf. Er meinte er habe noch nie sowwas gefühlt wie beim ersten mal ohne. Es war jedenfalls einfach der hammer, vorallem das Geräusch der besamten löcher wenn wir getauscht haben.

Was für eine geile Truppe seid ihr wie alt seid ihr ich hoffe Ördenlich jung damit ihr das blanke Vergnügen mit dem kick einen Treffer zu landen.

Hey Timo, wieviele hast jetzt dickgemacht? Ich bin bei drei, mein Bruder hat eine, und mein Kumpel zwei. Ich hab ja bisher meine Freundin nur mit Gummi gefickt, aber nach den ganzen texten hier von Jonas und Timo hatte ich einfach lust es auch mal ohne zu probieren. Es ist mega klasse. Ich will nie mehr mit. Auch meine Freundin findet es ohne besser.

Ich danke euch so sehr für den tipp und ich rate jedem: Definitiv auch meine Erfahrung. Ist zwar manchmal nicht einfach nen ONS zu überreden, den Gummi weg zu lassen, aber wenn sie es dann doch machen, werden die meisten richtig heiss und wuschig und wollen den Schwanz gar nicht mehr rauslassen. Hab das mehrmals erlebt, dass sie sich richtig anklammern wenn sie merken, ich bin kurz vorm Schuss.

Da kommen dann auch mal so Sachen wie, Spritz es mir rein, mach mirn Kind! Lass ich mir nicht zweimal sagen. Ob was aus dem Kindermachen geworden ist, weiss ich aber nicht, hat sich bis jetzt keine gemeldet. Aber ich versuchs auf jeden Fall weiter grins. Meine Erfahrung ist, wenn die Weiber erstmal ne Ladung Sperma drin hatten, wollen die immer wieder reingespritzt kriegen.

Haste deiner Freundin mit Ansage reingesaftet oder haste heimlich Gummi abgezogen oder einfach nicht rausgezogen beim abspritzen? Und wie alt seid ihr? Meine Freundin auf jedenfall. Dann hatten wir ja eine Fickparty da sind 2 von schwanger, theoretisch kann ich da es auch sein, und bei der letzte party waren ja nur 2 nicht, aber die sind jetzt auch. ALso irgendwas zwischen 1 und 5. Der Kumep von uns den wir festhalten mussten fickt inzwischen auch nur ohne.

Vielleicht hat er auch nen treffer. Timo, kann dir sagen, seit ich ohne Gummi mach denk ich auch nur noch ans ficken. Hab meist täglich eine zum Fick, und ein oder zweimal muss ich mir noch einen runterholen. Gestern die Party war gut, hab erst einer aufm Parkplatz ne dicke Ladung reingespritzt und später noch von einer anderen im Männerklo nen Blowjob gekriegt. Hey Jonas, erst hab ich ihr gesagt wir ficken heute mal ohne. Sie war nicht so begeistert, hat aber dann zugestimmt.

Meinte aber ich solle vorher raus ziehen. Als ich kurz vorm abspritzen war hab ich ihr gesagt ich werde nicht raus ziehen und habe den tackt nochmal erhöht. Danach meinte sie es sei der geilste fick ever gewesen, und ob ich nochmal kann.

Logisch kann und wollte ich. Seit 10 Tagen jetzt ohne und es ist der hammer. Ich hoffe sie wird schwanger. Gut gemacht, Ben, und siehste, wenn die einmal Samen im Bauch hatten, wollen die immer wieder ne Ladung rein haben.

Ich hab meine Freundin auch bisschen überrumpelt und den Fick einfach durchgezogen, war nicht so richtig geplant, aber hatte dann einfach den Drang, ihr meinen Schwanz reinzuschieben, und und wie ich kurz vorm Abschuss war, hab ihr noch gesagt, dass ich gleich abspritze, aber war da schon so aufgegeilt, dass ich den einfach nicht mehr rausziehen wollte. Und danach haben wir jeden Tag geguckt, immer blank und mit reinspritzen. Fickste eigentlich noch andere oder nur die eine?

Hay Leute ich und meine Freundin hatte letztens unser erstes Mal hatte fohrher hir ein bisjen gelesen und wolte die umbedingt blank Finken ihr gesagt sie hatte die Pille aber noch nicht angefangen zu nehmen also meine sie ich solle fohrher raus zihen gemacht getan wir grade genüsslich am ficken ich merke wie es komt sag ihr es sie so Spritz rein mach mir ein Kind diese Worte lösten bei mir eine Explosion aus ich Kahm wie nu zu Fohr sie Kahm auch danach haben wir nur noch blank und sie hat auch nie die Pille angefangen jetzt blieben über die Feiertage ihre Tage aus gestern Test gemacht hab ihr gleich mal en runden Bauch gemacht freu mich schon richtig in meine trechtige runde Freundin zu kommen.

Nein bisher nur sie. Gestern war aber wieder was geiles: Eine Freundin und mein Kumpel waren da und auch meine Freundin. Haben uns zusammen nen Film angsehen. Irgendwann sagt meine Freundin, sie will nochmal versuchen ein Baby zu machen. Der Film war mir egal, wir sind kurz woanders hin und haben es getrieben.

Als wir zurück kommen finden wir unsere Freunde ebenfalls gerade beschäftigt und auch ohne Gummi, sie meinten wir hätten sie geil gemacht.

Danach haben wir einfach weiter den Film geschaut, nur das die zwei Sperma von uns drin hatten. Hab nen süssen Freund und erst hab ich ihm gewichst und er mich gefingert. Auch seinen Schwanz hab ich dann gelutscht und seine Biomilch getrunken das mache ich aber immer noch gerne.

Aber als er mir dann geleckt hat wurden wir beide so geil das er in meine Muschi ficken wollte wir aber beide nicht verhüten. Er wollte aufpassen und rausziehen aber ich war bei dem fick in so einer anderen Welt und er konnte nicht mehr anders und spritzte in meine Muschi. Wir haben öfters ficks mal zieht er raus und trinke seine warme Boymilch aber auch kommt es vor das er in meiner Pussy kommt.

Hey Mark, klasse das es geklappt hat. Bei meiner Freundin ist es in spätestens 3 Tagen so weit, deswegen ficken wir jeden Tag, manchmal sogar mehrmals. Ich glaube das gute daran ist, das ich schon immer dauer geil war, ich hab früher mal am Tag gewichst, und auch sie immer Geil ist.

Hay Ben das hört sich gut an mach sie schön runt bei uns geht es jetzt noch mehr rund wie alt seit ihr den? Ich glaub das ist normal ich lasse mir es auch am liebsten in die Fotze spritzten. Hallo Leute, die Tage sind wir von der Skifreizeit zurück gekommen und es war hammer geil. Ich hab erst garkeine Gummis mitgenommen und auch die anderen Zimmer Genossen hatten keine mit. Nach der 7 Stunden Buffahrt musste ich mir erst mal einen runter holen und dachte mir, reibst du dich doch mal damit ein.

Die Mädels beim Abendessen bei mir in der nähe wurden teilweise richtig geil dadurch und wird sind in unsere Zimmer und haben ein Poker gespielt. Irgendwann konnte ich nichts mehr ausziehen und meine neue Freundin meinte ich wäre schon scharf. Daraufhin meinte ich zu ihr ich würde sie auch toll finden aber nur ohne ficken. Beim fick meinte sie noch, sie nimmt keine Pille. ALs ich beim einspritzen war, meinte ich zu ihr, das ich ihr gerade alle tief rein spritze.

Auch die anderen im Zimmer und aus den anderen nutzten ihre möglichkeit. Das war so geil sag ich euch. Hey Mark, Naja ich schätze mal etwa so alt wie du ;. Bei meiner Freundin sind die Tage jetzt ausgeblieben. Wir haben auch eigentlich nur noch die zeit fickend verbracht.

Immer kurz vorm abspritzen hab ich ihr gesagt das ich die jetzt dick mache, dann hat sie geklammert und mich richtig fest ansich gedrückt. Irgendwie schade das jetzt nichts mehr passieren kann. Ihre schwester würde ich auch noch ganz gerne mal dick machen

Sonderband der Deutschen Herzstiftung