Imperial Cleaning

Flirten per SMS, WhatsApp + Co: Die 6 schlimmsten Fehler, die Männer dabei machen

Nämlich, das Interesse zu steigern um so ein Date mit der Auserwählten zu erreichen.

Neueste Beiträge

Post navigation

Diese Dinge führen dazu, dass du anfängst, Fehler zu machen. Wenn sie sich eine Weile nicht meldet, schreibst du ihr z.

Falls eine Frau eine Weile braucht, um zurückzuschreiben, konzentriere dich darauf, andere Frauen kennenzulernen. Sprich andere Frauen an, unternimm etwas mit Freunden oder kümmere dich um andere Dinge, die nichts mit ihr zu tun haben. So wirst du nicht nur attraktiver sondern bekommt auch mehr Dates in weniger Zeit.

Mach dich also niemals zu abhängig von einer einzigen Frau, mit der du noch nicht einmal zusammen bist. Frauen machen sich auch nicht nur von dir abhängig, sondern flirten oft mit sehr vielen Männern gleichzeitig per SMS und WhatsApp, um herauszufinden, wer wirklich zu ihnen passt. Sie wirken dadurch auch so gut wie nie verzweifelt oder bedürftig, was die wesentlich bessere Strategie ist. Falls sie jedes mal Stunden oder gar Tage braucht, um dir zurückzuschreiben, du dich aber immer innerhalb wenigen Sekunden bei ihr meldest, läuft etwas falsch.

Etwas, das die wenigsten Männer verstehen, ist, dass Liebe und Gefühle nicht in dem Moment entstehen, in welchem du als Mann verfügbar bist. Es sind die Momente, in denen sie die ganze Zeit daran denkt, ob du wirklich Interesse an ihr hast, was du gerade machst und ob das zwischen euch etwas wird oder nicht. Das sind die Momente, in denen du eine Frau anfangs oft verliebt in dich machst.

Am Besten ist es, wenn dein Verhalten völlig unvorhersehbar ist. Wenn du dich manchmal sofort meldest und dann wieder nicht. So zeigst du Interesse — sie ist sich aber trotzdem nie ganz sicher, ob sie dich jetzt kriegen wird oder nicht. Denn beim Austauschen von Nachrichten geht es nicht darum, die Frau näher kennenzulernen. Es geht auch nicht darum, ständig den Pausenclown für sie zu spielen oder sich mit ihr tage- bzw. Sie also dazu zu kriegen, aufzustehen, sich anzuziehen und mit dir alleine Zeit verbringen zu wollen.

Denn wenn sie sich erst mal daran gewöhnt, dass du ihr kleiner SMS- bzw. Kurznachrichtenfreund bist, dann wird sie dich so im Kopf behalten und dich nicht mehr als einen Mann sehen, mit dem sie ernsthaft auf ein 1.

Als Bonus habe ich jetzt für dich den Gratis-Report: Diesen Report wirst du absolut lieben, falls du schon immer simple Textnachrichten, die man sich via SMS, WhatsApp oder anderen Diensten schickt, in erste Dates, Affären und Beziehungen verwandeln wolltest.

Das erste Flirtspiel darin sorgt dafür, dass die Frau sich selbst dann wieder bei dir meldet, falls sie dir momentan nicht mal mehr auf deine Nachrichten antworten sollte. Frauen können nicht anders, als darauf sofort zurückzuschreiben und ungeduldig darauf zu warten, dass du dich endlich bei ihnen meldest.

Falls es eine Frau in deinem Leben gibt, die sich nicht mehr bei dir meldet. Oder falls du ein paar Nummern von Frauen in deinem Handy hast, die du glaubst, nicht mehr kriegen zu können … beziehungsweise falls du in Zukunft einfach nur vermeiden willst, dass Frauen irgendwann aufhören, dir zurückzuschreiben, dann musst du dieses erste Flirtspiel wirklich testen.

Das zweite Flirtspiel ist absolut genial, weil es dafür sorgt, dass ihr beide euch stundenlang unterhalten könnt, ohne dass das Gespräch jemals auch nur für eine Sekunde langweilig wird. Dabei wird die Frau dir automatisch Dinge über sich verraten, die normalerweise nur ihr Freund über sie wissen darf.

Dadurch wird sie sich dir binnen weniger Stunden von zuhause aus unglaublich nahe fühlen und dich mehr und mehr treffen wollen. Das dritte Flirtspiel sorgt dafür, dass die Frau langsam daran denkt, wie es wäre, mit dir zu schlafen — und zwar ohne dass du es aussprechen musst oder einen Korb bekommen kannst.

Das vierte und letzte Flirtspiel sorgt dafür, dass sie sich halb kaputtlachen und sich unbedingt mit dir treffen wollen wird. Wechsle zwischen leichten, lockeren und tiefgründigeren Themen. Zeig dich möglichst unabhängig vom Ausgang der Gespräche mit ihr, indem du den Kontakt mal vorzeitig unterbrichst oder zum Beispiel schreibst: Ein guter Richtwert ist, etwa so viel zu schreiben, wie du von ihr an Text zurückbekommen hast.

Ausgedehnte Konversationen, um sich gegenseitig kennenzulernen, führt man besser von Angesicht zu Angesicht. Wenn du permanent schreibst und ihr so keine Gelegenheit gibst, dich auch mal zu vermissen, wird sie mit der Zeit das Interesse verlieren. Sie sollte sich auf deine nächste Nachricht freuen und nicht Mühe oder Anstrengung empfinden, weil sie schon wieder antworten muss. Weniger ist mehr, gönne dir ausreichend Zeit, prägnante Texte zu schreiben, die einen nachhaltigen Effekt auf sie haben und ihr in positiver Erinnerung bleiben.

Wie schon in Punkt 3 beschrieben: Was selten ist, ist besonders wertvoll. Was zu viel ist, ist nichts wert. Ihr Geheimrezept war, dass sie immer nur einen Kuchen zubereitet hat, so hat es sich immer angefühlt, als wäre etwas zu wenig Kuchen da. Lass dir Zeit zu antworten und schreibe nur dann, wenn du wirklich was zu sagen hast. Gute Texte erhöhen die Spannung zwischen euch, wirken anregend, sind witzig oder frech und bringen sie zum Lachen. Wenn eine Frau merkt, dass du dringend ihre Anerkennung brauchst oder hungrig nach ihrer Zustimmung bist, weil du jeden Satz von ihr auf die Waagschale legst und alles tust, um es ihr recht zu machen, hast du nahezu jede Chance vertan, der Mann an ihrer Seite zu werden.

Hüte dich also davor, in deinen Nachrichten auch nur annähernd bedürftig nach Kontakt zu klingen. Schreib so, als wüsstest du, dass sie auf dich steht und erspare dir sämtliche Fragen, die du stellen würdest, wenn du dir unsicher wärst. Sie antwortet lange nicht, wenn sie es dann doch tut, bist du stets verfügbar. Sie führt die Konversation und beendet die Gespräche auch meist zuerst. Generell bist du derjenige, der sich mehr um euren Kontakt bemüht.

STOP, denn du machst es ihr viel zu einfach! Eine Frau, die nicht bereit ist, auch umgekehrt, in den Kontakt mit dir zu investieren, hat entweder noch nicht genug oder kein Interesse an dir.

Sie ist Gast in deiner Realität, nicht umgekehrt! Wenn du eine Frau am Samstagabend ins Kino einladen möchtest, frag nicht: Denn so erlangt sie die Kontrolle und du musst abwarten, was passiert. Kennst du das Gefühl, wenn du auf die Antwort von einer Frau, die dir besonders gefällt, wartest? Die Spannung wie sie antworten und reagieren wird, und das Kribbeln im Bauch, wenn du siehst, dass sie sich bei dir gemeldet hat?

Gönne ihr ebenfalls ein wenig davon! Sei manchmal vage und mysteriös und bleib so für sie ein bisschen unberechenbar. Flirte beim Texten möglichst bald. Lass deinen Charakter und deine individuelle Persönlichkeit auf eine witzige und freche Art und Weise durchscheinen.

Du kennst deinen Wert und bist auch nicht überrascht, wenn sie an dich denken würde. Schreibe so, als hättest du praktisch keine Hemmungen. Sei frech, witzig, zeig dich wählerisch und hüte dich davor, dich unnötig zu verstellen oder anzupassen. Schenke einer Frau niemals mehr Bedeutung oder Aufmerksamkeit als du einem guten Freund schenken würdest. Je authentischer und ehrlicher, desto besser!

Gestalte deine Nachrichten prägnant, spannend und bleib, auch wenn du noch so sehr auf sie stehst, stets eine Herausforderung für sie. Chat einer Facebook-Freundin mit einem Facebook-Freund ist zufällig entstanden und zeigt, wie du eine anfängliche Herausforderung in eine überraschende Chance verwandeln kannst. Für persönliche Fragen, vereinbare ein kostenloses Erstgespräch. Gerne kannst du diesen Artikel in deinem Netzwerk teilen! Sozialdynamik — Weil professionelle Beratung sinnvoll und vernünftig ist, für ein Leben mit weniger Angst und mehr Liebe.

Alles beginnt mit einer heißen Nummer