Imperial Cleaning

Der Inhalt

Dem ist richtig das fiese Grinsen aus dem Gesicht gefallen. Partei richtet eigenen Newsroom mit TV-Studio ein.

Sachsen: Bund muss DDR-Altlasten übernehmen

451 Gedanken zu „Dies und Das – eingebaute unausweichliche Fäulnis“

Die Stadt war Rast- und Tauschplatz der Kaufleute. Zwischen Stadt und Kloster gab es bis in das Jahrhundert immer wieder Auseinandersetzungen. Damit erhielt Chemnitz eine Zentralstellung in der Textilproduktion und im Textilhandel der Markgrafschaft. Durch Ankauf von Fluren fast aller Klosterdörfer des Benediktinerklosters erweiterte die Stadt ihr Gebiet beträchtlich, neue Vorstädte konnten sich entwickeln. Jahrhundert war Chemnitz weiterhin von der Textilherstellung geprägt.

Chemnitzer Familien beteiligten sich nicht nur am Bergbaugeschäft, sondern auch an der nachfolgenden Be- und Verarbeitung. Kupferhammer und Saigerhütte wurden vor den Stadttoren an der Chemnitz errichtet. Jahrhunderts entstanden mit dem Rathaus, dem Gewandhaus der Tuchmacher, der Lateinschule und mehreren Bürgerhäusern die Stadt prägende Gebäude. Ab etwa lebte und wirkte der bedeutende Universalgelehrte und Begründer der Montanwissenschaften Georgius Agricola als Stadtarzt in Chemnitz.

Mit der Einführung der Reformation im albertinischen Sachsen erfolgte die erste Kirchenvisitation in Chemnitz. Von bis hatte Chemnitz eine Kippermünzstätte , in der unter Münzmeister Christoph Stundheim Interimsmünzen Kippermünzen geschlagen wurden. Das waren Kippergroschen- und Kreuzerstücke bis hin zum sogenannten Kippertaler zu 60 Groschen.

Die Tilgung der Kriegsschulden dauerte bis Als wesentlicher Gewerbezweig entwickelte sich in der Stadt und in der Umgebung die Strumpfwirkerei. Im Vertrieb der Waren entwickelte sich das Verlagswesen. Die Verluste der Stadt beliefen sich auf 1,1 Millionen Taler. Chemnitz und sein Umland entwickelten sich zu einem Zentrum der Kattundruckerei. Nach englischem Vorbild entstanden im Schutz kurfürstlicher Privilegien Maschinenspinnereien , als erste und als Ausgangspunkt der Industriellen Revolution in Sachsen ab die Bernhardsche Spinnerei in Harthau bei Chemnitz.

Im Verlauf des Jahrhunderts entwickelte sich Chemnitz zu einer der bedeutendsten Industriestädte Deutschlands, vor allem zu einem Zentrum des deutschen Maschinenbaus. Der Anteil der Lohnarbeiter belief sich Mitte des Jahrhunderts auf ein Drittel der Bevölkerung. Jahrhunderts wurde die Stadt baulich erheblich erweitert. Im letzten Drittel des An der Wende vom Es dominierten der Maschinenbau und die Textilindustrie. In den er-Jahren konnten viele Vorhaben mit sozialen Zielen im Wohnungsbau verwirklicht werden.

Neue Wohnsiedlungen im Stil von Gartenstädten und Wohnhöfen wurden errichtet. Chemnitz gehörte mit zu den ersten deutschen Städten, in denen die Nationalsozialisten das Stadtparlament gleichschalteten. Die Entwicklung der Kultur und Bildung erfuhr einen Abbruch, Kunstwerke wurden aus den Kunstsammlungen und Bücher aus der Stadtbibliothek entfernt.

Die jüdische Bevölkerung, die zur Entwicklung und zum Aufschwung von Chemnitz beigetragen hatte, wurde diskriminiert und verfolgt. Jüdische Unternehmer wurden enteignet. Die jüdische Bevölkerung, die nicht fliehen konnte, wurde in Ghettos und Vernichtungslager deportiert.

Während des Luftkriegs im Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt wegen der schwierigen Erreichbarkeit erst spät zum Ziel alliierter Luftangriffe. Die Angriffe am Die Chemnitzer Flak war zu diesem Zeitpunkt schon an die Ostfront verlegt worden. Insgesamt sind in über 10 Luftangriffen 7. Insgesamt waren etwa 3. Mitte April erreichten amerikanische Truppen den Chemnitzer Norden.

Nach anhaltendem Beschuss der Stadt mit Artillerie, versuchte die Stadtverwaltung, Chemnitz kampflos an die Amerikaner zu übergeben. In Übereinstimmung mit alliierten Beschlüssen wurde Chemnitz am Morgen des 8. Mai an einen sowjetischen Stadtkommandanten übergeben.

Am selben Tag marschierte ein Vorauskommando der sowjetischen Armee in Chemnitz ein. Durch die Kriegszerstörungen waren Die Stadt nahm Flüchtlinge und Vertriebene auf. Es begann die Enttrümmerung der Stadt. Eine Trümmerbahn transportierte das geborgene Material zur Südkampfbahn, wo daraus bis eine neue Radrennbahn entstand.

Ein in Chemnitz entwickelter Zementersatzstoff diente zusammen mit der bauholzsparenden Gewölbebautechnik zur Errichtung erster neuer Wohnhäuser. Nach dem Krieg waren nur noch etwa ein Siebtel der Chemnitzer Unternehmen produktionsfähig.

Durch Demontagen , Entnahmen und Reparationen entstanden nachhaltige Verluste. Im Juni konstituierte sich als Vorgängerin der Stadtverordnetenversammlung eine beratende Versammlung aus Vertretern der verschiedenen Parteien und Organisationen. Chemnitz blieb weiterhin sowjetische Garnisonsstadt. Mai vollzog Ministerpräsident Otto Grotewohl die Namensänderung in einem Staatsakt und begründete diese vor allem mit den starken Traditionen der Arbeiterbewegung in Chemnitz und den Leistungen der Stadt beim Neuaufbau.

Mit der Umbenennung der Stadt war ein besonderer Anspruch für den Neuaufbau des Stadtzentrums verbunden. Zunächst vollzog sich der Wiederaufbau bis Anfang der er-Jahre in Anlehnung an den alten Stadtgrundriss, anknüpfend an lokale Bautraditionen.

Die Architektur der Gebäude war von der industriellen Bauweise geprägt. In den er-Jahren erlebte das Stadtzentrum umfangreiche Bauarbeiten.

Neben Wohn- und Verwaltungsbauten entstanden weiterhin Anlagen für die Infrastruktur wie die Zentralhaltestelle und der Omnibusbahnhof Ihn rahmten die zwischen und neu errichteten Verwaltungsbauten des Industriezentrums Karl-Marx-Stadt und des Rates des Bezirkes mit dem am 9.

Oktober enthüllten Karl-Marx-Monument. Im Zuge der Umgestaltung der Innenstadt wurden seit Mitte der er-Jahre erhalten gebliebene altstädtische Quartiere in der Innenstadt abgerissen. März wurde in der Innenstadt die Ruine der — errichteten Paulikirche gesprengt. Karl-Marx-Stadt entwickelte eine leistungsstarke Industrie.

Die Karl-Marx-Städter Industrie brachte, auch bei staatlicher Reglementierung und Unterdrückung privatwirtschaftlicher Initiative, Erzeugnisse und Technologien von internationalem Rang wie die Nähwirktechnik Malimo hervor. Die Bezirksstadt war auf kulturellem und sportlichem Gebiet ein Anziehungspunkt.

Auf Abstimmungskarten konnten die Einwohner der Stadt bis zum Das neue, demokratisch gewählte Stadtparlament beschloss auf seiner ersten Sitzung am 1. Chemnitz und die Region Chemnitz erlebten nach einen Strukturwandel. Das Fehlen der Absatzmärkte in Osteuropa betraf insbesondere die klassischen Chemnitzer Industriezweige und hatte — verbunden mit den Problemen, die mit der Privatisierung durch die Treuhandanstalt einhergingen — den Abbau von Arbeitsplätzen zur Folge.

Chemnitz konnte sich mit seinem hohen Potential an gut ausgebildeten Fachkräften in den über zwei Jahrzehnten nach der Wiedervereinigung zu einem modernen Standort für Wirtschaft, Technologie und Innovation mit weltweit agierenden Unternehmen entwickeln.

Chemnitz blieb aber weiterhin ein wichtiger Verwaltungsstandort. Im Zuge der sächsischen Verwaltungsneuordnung und der Kreisreform Sachsen war Chemnitz nachfolgend bis Verwaltungssitz des Direktionsbezirkes Chemnitz. März ist Chemnitz Hauptsitz der Landesdirektion Sachsen.

Nach wurde das kulturelle Angebot der Stadt Chemnitz ausgebaut. Jahrhunderts in eine Stiftung mit Sitz in Chemnitz, wo zu diesem Zweck von bis der frühere Hauptsitz der Sparkasse Chemnitz aus dem Jahr zu einem Museum umgebaut wurde.

Das Museum Gunzenhauser wurde am 1. Dezember vom damaligen Bundespräsidenten Horst Köhler eröffnet. Nach der Wiedervereinigung bestand in Chemnitz insbesondere die Aufgabe der Modernisierung des Wohnungsbestandes und der Weiterentwicklung der Innenstadt.

Gegen den Abriss der Altbausubstanz gab es in Chemnitz eine Protestbewegung der Bürgerschaft, unterstützt durch die lokale und überregionale Presse. Chemnitz besitzt einen umfangreichen Bestand an historischen Industriebauten. Durch den Niedergang von Industrie nach und die Neuanlage von Gewerbegebieten verloren die alten Industriestandorte in der Stadt die Nutzung.

Viele Denkmale der Industriegeschichte konnten in Chemnitz seit durch neue Nutzungsvarianten, wie Büronutzung, Wohnnutzung oder Nutzung für gastronomische Einrichtungen saniert werden. Durch Leerstand mit einhergehendem Verfall und fehlender Initiative kam es in Chemnitz aber auch zum Abriss von zahlreichen Industriedenkmalen. Erst mit der städtebaulichen Rahmenplanung für die Innenstadt im Jahr , die in Anlehnung an den Grundriss der Innenstadt bis die Verdichtung des unmittelbaren Zentrumskerns um den Rathauskomplex vorsah, und dem Bau des Einkaufszentrums Galerie Roter Turm und dem Kaufhof-Kaufhaus begann eine bauliche Entwicklung der Chemnitzer Innenstadt.

Im Zeitraum von bis gab es bis auf den Neubau eines Parkhauses in der Chemnitzer Innenstadt keine weiteren Neubauprojekte. Hierzu hat die Stadtverwaltung Chemnitz in Zusammenarbeit mit Planungsbüros städtebauliche Rahmenpläne entwickelt. Neue städtebauliche Planungen sehen die bauliche Verdichtung der innerstädtischen Viertel vor. Ende August geriet Chemnitz in die überregionalen Schlagzeilen, nachdem es in der Stadt aus Anlass eines Tötungsdelikts gegen einen jährigen Deutsch- Kubaner zu gewalttätigen Ausschreitungen und tagelang anhaltenden Demonstrationen verschiedener politischer Gruppierungen gekommen war.

Schon bald gab es die ersten Vorschläge der umliegenden Gemeinden aus wirtschaftlichen Gründen nach Chemnitz eingemeindet zu werden. Weitere Gemeinden, Borna und Hilbersdorf , folgten bis teils aus wirtschaftlichen Aspekten, als auch zur Nutzung von Siedlungsraum für die nach Chemnitz zugezogenen Arbeiter. Die westlich von Chemnitz gelegenen, ebenso industriell erstarkten Gemeinden Schönau , Siegmar und Rottluff lehnten grundsätzlich die Verschmelzung mit der Stadt ab.

Letztere wurde jedoch in der nächsten Eingemeindungswelle vor dem Zweiten Weltkrieg zusammen mit Ebersdorf und Markersdorf eingemeindet. Seit längerem gibt es Bestrebungen, die Gemeinde Neukirchen nach Chemnitz einzugliedern. Chemnitz selbst blieb kreisfreie Stadt. Die bisher letzte Eingemeindungswelle erfolgte von bis , in der unter anderem Einsiedel , Röhrsdorf und Grüna in die Stadt einbezogen wurden.

Januar schon ,85 Quadratkilometer. Im Jahr wurde Chemnitz mit über Seitdem ist die Stadt von Bevölkerungsrückgang betroffen. Trotz zahlreicher Eingemeindungen in den er-Jahren konnte der negative Bevölkerungstrend nur kurzzeitig gestoppt werden. Prognosen der Stadt Chemnitz aus dem Juli ergaben, dass sich die Einwohnerzahl der Stadt Chemnitz beim derzeitigen Gebietsstand von ,86 Quadratkilometer Stadtfläche bis zum Jahr zwischen Dies ist unter anderem damit zu erklären, dass Einwohnerrückgänge seit nur noch natürlichen Bevölkerungsbewegungen, also einem negativen Geburtensaldo , unterlagen.

Neben dem Rückgang der Einwohnerzahl findet eine Verschiebung der Altersstruktur statt. Zwischenzeitlich zeigt sich eine Trendwende bei den Geburten. November wurde mit der Der absolute Tiefpunkt war nach der Wende im Jahr mit Geburten erreicht. Der Anteil der UnterJährigen liegt per Die Stadt war bereits ab Sitz eines Archidiakonats.

Ab war der jeweilige Abt des Benediktinerklosters der Archidiakon. Jacobi eine Superintendentur verbunden. Danach war Chemnitz über viele Jahrhunderte eine überwiegend protestantische Stadt. Vorherrschend war das lutherische Bekenntnis, doch kamen im Jahrhundert reformierte Bestrebungen auf, die sich jedoch nicht durchsetzen konnten. Chemnitz blieb innerhalb Sachsens stets Sitz einer Superintendentur. Dieser Verwaltungsbezirk wird als Kirchenbezirk genannt.

Darüber hinaus gibt es eine evangelisch-reformierte Gemeinde. Diese gehört zur Evangelisch-reformierten Kirche mit Sitz in Leer. Jahrhundert zogen wieder Katholiken in die Stadt. Diese gründeten alsbald eine eigene Pfarrgemeinde. Neben diesen Kirchen können viele Gemeinden verschiedener Freikirchen auf ein langes Wirken in Chemnitz zurückblicken. Das Leben der Stadt Chemnitz wurde durch eine, in der zweiten Hälfte des Jahrhunderts entstandene, lebendige jüdische Gemeinde stark geprägt.

Im Jahr fand die erste Bestattung auf dem jüdischen Friedhof im Stadtteil Altendorf statt und konnte die erste Chemnitzer Synagoge am Stephanplatz eingeweiht werden. Es gab 26 jüdische Vereine und jeder dritte der Chemnitzer Fabrikanten, jeder zehnte Arzt sowie viele Künstler waren Juden. Viele jüdische Bürger verloren durch den Nazi-Terror, wie in ganz Europa, ihr Leben oder mussten fliehen.

In der Pogromnacht vom 9. November wurde die Synagoge zerstört. Ab gab es wieder eine winzige Gemeinde. Im Jahr wurde eine neue Synagoge geweiht. September hat die jüdische Gemeinde von Chemnitz mit Jakov Pertsovsky [81] erstmals seit wieder einen eigenen Rabbiner. In Chemnitz existiert zudem eine muslimische Gemeinde, deren Gebetsräume sich im Stadtteil Zentrum befinden.

Zahlreiche Persönlichkeiten erhielten die Ehrenbürgerschaft der Stadt zuerkannt. Zu den Chemnitzer Ehrenbürgern gehören neben Politikern insbesondere Wissenschaftler und Personen des künstlerischen und kulturellen Lebens, die in und für Chemnitz wirkten; siehe Liste der Chemnitzer Ehrenbürger.

Im Jahre ist für Chemnitz bereits ein Bürgermeister und ein Rat bezeugt, die beide an der Spitze der Stadtverwaltung standen. Jahrhundert hatte der Rat mit dem Bürgermeister insgesamt zwölf Mitglieder. Ihm stand der Bürgermeister vor. Danach wählten die Bürger ihre Vertretung, die ihrerseits den Bürgermeister und die besoldeten Stadträte wählte.

Es wurde starker direkter und indirekter Druck auf nicht linienkonforme Teile der Bevölkerung ausgeübt, die Wahlen waren nicht frei und unabhängig.

Nach dem Beitritt der DDR zur Bundesrepublik Deutschland wurde das zunächst als Stadtverordnetenversammlung, nunmehr als Stadtrat bezeichnete Gremium, wieder frei gewählt. Der Oberbürgermeister ist Vorsitzender des Stadtrats. Der Stadtrat wählte anfangs auch den Oberbürgermeister. Seit wird der Oberbürgermeister jedoch direkt von den Bürgern der Stadt gewählt. Nachdem Peter Seifert im Frühjahr seinen Rücktritt zum Juli aus Altersgründen angekündigt hatte, fand am Juni die erste Runde der Neuwahl des Stadtoberhauptes statt, bei der kein Kandidat die erforderliche absolute Mehrheit der Stimmen erreichen konnte.

Die zweite Runde gewann am Sie konnte jedoch zunächst das Amt des Oberbürgermeisters nicht antreten, da eine Klage gegen die Wahlumstände vorlag. So wurde sie im September vom Stadtrat zunächst zur Amtsverweserin gewählt, die den Titel Oberbürgermeisterin führt.

Die Vereidigung als gewählte Oberbürgermeisterin erfolgte erst nach Beendigung des juristischen Verfahrens zum Die Zeit als Amtsverweserin wird auf die Wahlperiode der Oberbürgermeisterin angerechnet. Die Zusammensetzung des Chemnitzer Stadtrates zeichnet sich durch ein breites parteipolitisches Spektrum aus, das auch Parteien der politischen Ränder umfasst.

Durch den Fraktionswechsel zweier Stadträte änderten sich die Stimmgewichte der Fraktionen. Nach dem Verlassen eines Stadtrates aus der Fraktion der Republikaner stellen diese statt ursprünglich fünf noch vier Sitze. Der Stadtrat umfasste daher bis Juni zwei fraktionslose Mitglieder.

Nach der Wahl vom 7. Was dem Russen seine Weden, sind dem Afrikaner seine Ahnen und sein Voodoo also nix mit rhythmischen Tanz Ich schau mal herum, und seh da nichts ähnliches, obwohl da etwas sein müsste… 2.

Auch das schrieb und meinte ich bereits Dieser Begriff ist ethmologisch gesehen mit unserer alten Kultur verbunden. Er wurde wie die Swastika von denen, die uns auslöschen wollen, negativ konnotiert. Dazu ist es schon vermessen einen gesamten Kontinent mit zig unterschiedlichen Kulturen anhand einiger Beispiele verstehen und bewerten zu wollen. Das nennt man Verallgemeinerung ist es schwerer Wahrnehmungsfehler.

Mit den entsprechenden Folgen — Genoizde weltweit. Warum wollen wollten manche Völker nicht die westliche Lebensweise übernehmen?

Warum wollen Teile des deutschen Volkes nicht islamisiert werden? Wenn die flotte Dame Grace Mugabe sich nicht durchsetzt und wer ihr das erlaubt bitte? China ersetzte nach dem Zerfall d. UdSSR diese als Waffenlieferanten. Wenn Russland gelingt, zu dem Markt von Simbabwe durch alte Kontakte zurück zu kehren, bekommt man zwar kein Bares, dagegen aber den Zugang zu Gold-, Platin- und Chrome Minen bei Platin sind russische Privatinvestoren bereits seit einiger Zeit teils dabei.

Im Parlament ist seine Partei so aufgestellt: Wie lange war der Kohl eigentlich noch im Amt? Von Rassentrennung oder Apartheid ist doch gar keine Rede beim Ethnopluralismus. Es geht nur darum, massive Einwanderung die in den meisten bekannten Fällen immer zu einer Verdrängung der Indigenen führt nicht für ein wünschenswertes Ideal zu halten, bzw.

Hätte die Rauten-Ratte diesen schleichenden Genozid nicht eskaliert, wären wir in jedem Fall in wenigen Jahren zur Minderheit im eigenen Land geworden, in Reservate getrieben und dort geschlachtet worden, ohne, dass Schlaf-Michel mit seiner Bierdose in der Hand vor dem Elektro-Juden überhaupt aus dem Tiefschlaf erwacht wäre.

Die Frage ist dann doch eher: Vielleicht, weil für viele unsichtbar etwas Entscheidendes passiert ist, was den Jenen den Strom peu a peu abdreht? In Esokreisen spricht man vom Exitus des Chefreptils. Was auch immer genehm sei, es ist vor einigen Jahren etwas wichtiges passiert. Die jüdischen Prophezeiungen sprechen vom Ende des jüdischen Kalenders in , dann kam die Subprimekrise u.

Und wenn der tag kommt, dann brechen dämme, die man sich heute noch nicht vorstellen kann. Aber bis dahin werden sie noch wie tollwütige Hunde um sich beissen lassen.

Na Tamas, Sie wissen schon. Dacht es eigentlich anders herum, fdp hat endgültig fertig. Aber das war kurzsichtig gedacht. Im Grunde hoff ich, dass sie nicht so strategisch sind. So ernst die Lage ist, ist es doch herrlich. These events were conducted with the direct participation of a number of high-ranking employees of the Prosecutor General, who were engaged in the fabrication of data of criminal cases.

Criminal enterprises, corruption, thugs, traitors, a warlord mentality atop the good, hard-working and patriotic heroes of the region. Quelle soll Colonel Cassad sein, allerdings nur auf Russisch: Bei Southfront gibt es dazu einen ähnlich lautenden Text: Selbst wenn man einige Abzeichen genau erkennen könnte, heisst das nicht, dass drin ist was draufsteht.

Ich persönlich sehe vor allem noch zwei Dinge: Und zweitens sehe ich ganz normale Menschen, Zivilisten, die offensichtlich ohne Angst und ganz normal herumspazieren und ihren Alltag leben.

Um es geradeheraus zu sagen, halte ich ihn für zwielichtig, nicht vertrauenswürdig und mindestens eine Agenda verfolgend u. Andererseits liefert er oft Bild- und Sachmaterial; nur muss man das eben einschätzen und deuten können und nicht einfach fressen, was — und wie — er es serviert.

Seien wir mal realistisch: Ich sage fast das Gegenteil von cassad, nämlich: Wer sich nicht ganz klar darüber ist, was 25 Jahre anrichten können, der schaue sich einfach nur mal unser eigenes Land und die letzten 25 Jahre an …. Na ja, plotnitski ist umstritten, aber Hallo, ist er schon lange. Dort ist Krieg und auf mehreren Ebenen. Ich denke, so gut wie niemand weiss wirklich, was da gerade gespielt wird.

Oder aber das Szenario von eben ergänzt durch den Umstand, dass man Grund zu der Vermutung hat, dass einige der eigenen Leute im Sicherheitsapparat verwickelt sind, oder, oder, oder. Deshalb mein Hinweis auf die ganz normal herumspazierenden Leute. Und sollte tatsächlich was Schlimmes am Brodeln sein, na dann kommt eben eine Urlauberwelle in den Donbass.

Gleich wie, Mutter Russland hat gesagt, dass sie zu ihren Donbass-Kindern steht wenn auch traurig spät. Der Anblick der wirklich sehr langen, ruhig und diszipliniert einfahrenden, nicht gekennzeichneten Militärkolonne wirkte sicher zusätzlich beruhigend auf alle Beteiligten. Und abschreckend auf Leute, die die Situation sonst vielleicht gerne ausgenutzt hätten. Eines haben sie allerdings erreicht: In den kommenden Jahren werden Bürgerwehren mit ihren Standgerichten in fast ganz Europa die Politik dominieren und keine bis ins Mark korrupte Schergen sog.

Es wird womöglich nicht mehr lange durchgehen, solche vernünftigen Denkansätze von sich zu geben unter den Augen der links-grün-sozen-verseuchten maasvollen Sittenwächter, aber solche Selbstverteidigungsstrukturen werden wohl die ultima ratio sein, wenn wir das Land und seine berechtigten Leute überleben sehen wollen.

Eine Kugel auf dem Gipfel ist instabil, droht herabzurollen. Damit sie stabil an der Spitze bleibt, muss sie mit Energie gehalten und stabilisiert werden. Dieses Konzept verfolgte die Politik nach dem Krieg über Jahrzehnte. DAS ist ihre Stabilität.

November eine verheerende Bilanz Merkels veröffentlicht: Der obige Link führt leider nur zu einem Abo-Angebot. Den habe ich übrigens auch kopiert und könnte ihn als Email-Anhang zur Verfügung stellen — brauchte dafür aber eine Adresse. JWB der von ihnen benannte Artikel ist unter folgenden Link abrufbar: So mancher Verschwörungspraktiker würde schwören, die Krummnase um die Ecke blinzeln gesehen zu haben, sich verschmitzt die blutigen Hände reibend.

Mich wundert, dass diese Analysen von Wolfgang Streeck hier keine Resonanz finden. Es ist doch klar, dass die Hohepriesterin am Altar verharren und das Opfertier festhalten muss, bis alles Blut auf den Altar geflossen ist und das Vieh aufgehört hat zu zappeln.

Und noch zappelt es und blökt sogar immer lauter, jetzt wo der Schmerz des Messerschnittes durch den drogenbetäubten Geist hallt. Wir hier alle wissen warum Herr Schuster das tut, nur weil wir die Hobbies seinen philantropischen Freundes Soros kennen!

Komisch, dass die das noch nicht gerafft hat! OTPOR gibts doch jetzt seit mind. Der Globalismus hat den Krieg noch nicht gewonnen, ……der menschliche Freiheitswille ist nicht global gebrochen. Russische Interessen vertritt die in Ihrem Gewand ganz sicher nicht und an Ihren Prioritäten kann man erkennen das es deutsche Interessen im Primat auch nicht sein können. Denke das hat noch einen anderen Grund in Frankreich hat die Israelische Führung ganz offiziell den Juden geraten alle nach Israel zu kommen in Deutschland zwingen sie durch Merkels Politik die Juden gehen Israel zu ziehen da in ein paar Jahren ein Leben für sie hier nicht mehr möglich ist das gilt mehr oder weniger für ganz Europa.

Wenden wir doch solch physikalische Überlegungen auf Merkel als Bundeskanzlerin selbst an. Zum einen kommt die gesamte administrative und gesetzgeberische Aktivität auf Bundesebene über Gebühr ins Stocken. Funktionsträger, die um ihre Stellung bangen, suchen nach Alternativen für den Notfall und sind nur noch halbherzig auf Posten etc.

Lobbyisten der Wirtschaft etc. Ein markantes Versagen Merkels für die Obertanen. Wo es aber wirklich ernst wird, ist der Gestaltungsprozess der EU, der nun im Kriechgang-Modus verläuft oder wegen fehlender deutscher Mitwirkung ganz blockiert wird.

In der EU waren immer gegensätzliche Wirtschaftsinteressen auszufechten bzw. Ohne wirksame politische Einflussnahme aus Berlin sieht es damit nicht mehr so gut aus, denn die Repräsentanten der Gegenspieler bleiben weiter aktiv und werden zeitweilige Vorteile konsequent zu nutzen versuchen. Das ist für die betroffenen Obertanen extrem unerfreulich und wird der Kanzlerin als fetter Minus-Punkt auf das Konto geschrieben.

Es sollte nicht wundern, wenn bald das eine oder andere Leitmedium diese Kritik deutlich werden lässt. Ganz im physikalischen Sinne. Aber wen hat sie noch? Trump hüllt sich in Schweigen; also keine Stützung aus Übersee. Andere reiben sich genüsslich die Hände. Echte Solidarität und Stützung vermag ich nicht zu entdecken. Die parlamentarische Entscheidung der neuen Kanzlerwahl als legitimierende Stütze fehlt momentan sowieso.

Opposition und Aufruhr in Teilen der Parteibasis. Aber wie lange noch? Allein diese Niedersachsen-Ränke mit unangenehmen Folgen kosteten drei Wochen Zeit zusätzlich, ohne der Kanzlerin den kleinsten Vorteil zu bringen. Eine simple politische Kabale, die sich in ihr Gegenteil verkehrt …. Das haben Sie aber nett ausgedrückt. Putin dürfte so ähnlich vorgehen. Zumindest klingt das in seinen ersten Verlautbarungen deutlich an.

Siehe Bismarck, dem wegen Misserfolg seines Sozialisten-Gesetzes nichts anderes übrig blieb, als nun selbst als Initiator sozialer Gesetzgebung Krankenversicherung, Rentenversicherung … hervor zu treten. Merkel und Steinmeier haben noch eine Agenda abzuarbeiten.

Die wollen sie offensichtlich, koste es, was es wolle, noch durchziehen. Je länger diese Formation durchhält, deso mehr Prozente darf man davon dann noch runterrechnen. Diese hat die CDU niemals verlassen. Meinen herzlichen Dank für den Artikel auch für einige Kommentare, eine Art Leuchtfeuer im schwarzen Sumpf der üblichen Desinformation. An der nordkoreanischen Grenze wurde ein Uniformierter von seinen Kollegen bei einem Fluchtversuch be- oder erschossen scheint noch nicht klar.

Sowas würden die nicht tun, wenn NK wirklich ein fieses despotisches Regime wäre; dann würden sie matt pro forma agieren und fertig. Alle anderen fliegen und schippern problemlos durch die Gegend dort. So langsam komme ich zu der Überzeugung, dass der ami-Plan der ist, die NKner durch ihre Aktionen dazu zu bringen sich tot zu lachen….

Dieses Verhalten konnte man auch bei DDR-Grenzern sehen und war darin begründet, dass drakonische Strafen bei erfolgreichen Grenzübertritten drohten. Wem man nachweisen konnte, dass er absichtlich danebengeschossen hatte, ging in den Knast. Es war ein Leben in Angst: Etliche wählten den Freitod mit der Dienstwaffe als Ausweg.

Uwe Natürlich gab es diese Beispiele…die treten prinzipiell auf beim Dienst mit der Waffe in Friedenszeiten an einer Staatsgrenze zu einem anderen, sprich feindlichen Staat. Wenn sie die Personalstärke der diensttuenden Truppen und der Tötungen, natürlich unterteilt in durch Fremd- oder Eigentötung und vergleiche sie das mal mit den Selbstmordraten des US Militärs…dann fallen sie aus allen Wolken.

Denn dann realisiert sich eine sehr hohe moralische Standfestigkeit der DDR Grenztruppen gegenüber z. Was natürlich auch zurückzuführen ist auf den qualitativen Unterschied an diensttuenden Waffenträgern.

Ich könnt es auch anders ausdrücken. Ich denke man kann die Situation in der DDR und Nordkorea kaum miteinander vergleichen, das sind zwei sehr verschiedene Staaten und sehr verschiedene Grenzen. In Korea stehen auf der einen Seite der Grenze Leute, die zu sehr hoher Wahrscheinlichkeit im eigenen Verwandtenkreis Opfer des Krieges gegen die Mörder zu beklagen haben, deren proletenhafte Rowdy-Nachfahren auf der südlichen Seite der Grenze stehen. Natürlich kenne ich den Hintergrund des desertierten nordkoreanischen Soldaten nicht- aber prinzipiell sind das da im Süden keine Leute zu denen man überläuft.

Das sind Leute auf die man schiesst! Auch viele Südkoreaner lächeln zwar höflich, halten amis aber auch für primitiven Abschaum. Die Eitlen werden roten werden wach………. Ja und was liest man aus der Wirtschaft……. Um in schwierigen Zeiten? Mir war das völlig klar, dass die SPD mal wieder umkippt. Was hat das für Konsequenzen für uns? So billig wie man den Putsch in Ukraine ins Rollen gebracht hat, kann und wird es in jedem Land passieren, wenn gewollt, sobald sich genügend Bürger von einer Idee anfixen lassen haben, aber nicht bemerken, dass sie nur nützliche Idioten sind.

Leute wie die drei Georgier gehören Lebenslänglich hinter Gitter, als Signalwirkung, für alle, die glauben, wenn beauftragt, können sie sich später hinausreden. War wie man hört wie von einem Reisebüro organisiert und preislich recht günstig.

Danke für den Hinweis! Haben sie bessere Empfehlungen oder bleibt nur abschalten? Kommt darauf an, wer man ist, wer die potentiellen Gegner sind und was beide wollen die und man selbst. Wenn man selbst ein normaler Bürger ist also nicht z. Bankseiten oder das Innenministerium hackt.

Gegen einen halbwegs kompetenten Geheimdienst oder gegen etwas wie z. Was ich persönlich aber nicht schlimm finde, weil es gar nicht nötig ist. Ich gehe sogar davon aus, dass die nicht mal bei Morden ernsthaft involviert sind.

Die Antwort wird vielen nicht schmecken: Bezüglich den diversen Sachen und Angeboten von Yandex sehe ich bisher nicht Negatives. Ich habe vor einigen Tagen mal das Programm ccleaner angeschaut, dort wurde mir Yandex als chrome-Browser angezeigt. Daher hier raus mit der Fage, was da Fakt? Das hat nix zu heissen ausser dass ccleaner dumm ist. Die browser basieren praktisch allesamt auf einer von 2 oder 3 engines firefox, blink oder microsoft dingsbums irgendwas.

Die, auf der u. Ausserdem hat Yandex noch einiges in Sachen Sicherheit drumrum gebaut. Aber Yandex ist jedenfalls nicht schlechter und in Punkto Sicherheit eher noch besser als der Rest. Hallo Stubido, vielen Dank — mir geht es genauso. Axel Meinung Danke, möge dieses Band der Seelentiefe untrennbar verbunden werden.

Die Musik ist wie ein Echo. Wir werden zueinander finden. Ich habe Ihren Kommentar erst ganz anders gedeutet. Auch hatte ich letztens noch nicht so lang zurückliegende Auftritte von ihm im Netz gesehen. Das tut nun wirklich weh. Hatte hier mal das Jubiläumskonzert zu Ehren von Krutoi verlinkt.

Für mich so das Beste, was ich je so zu sehen bekommen hatte. Wer es mag, für den ist es ein Leckerbissen…… https: Irgendetwas ist ganz gewaltig schiefgelaufen, denn es war keinesfalls beabsichtigt, dass Deutsche in den bunten Tag über die AfD-Liste einziehen und dann sogar die Interessen der Deutschen formulieren.

Wäre es nach Petry u. Dieses System ist zum Untergang verdammt, denn es stinkt nicht nur der Kopf dieses Fisches, sondern bis hinunter zum örtlichen Bürger-Würger-Meister, der den Fickilanten-Fuhren die goldenen Schlüssel der Stadt überreicht und sie in ihre frisch renovierten Wohnungen geleitet, nachdem er die bisherigen Bewohner mit einem Arschtritt hinausexpediert hat.

Dieses System muss untergehen. Herr Alfons, volle Zustimmung. Es ist nicht gelungen! Ein Konsumgebiet haben wir ja bereits über den Euro, bei dem die Deutschen als Arbeitssklaven dienen. Der Konsum, oder besser: Wegen der von Ihnen schonungslos diagnostizierten Verrottung von Schland von ganz oben bis ganz nach unten, unter Beteiligung der die eigenen Schlächter Wählenden, kann man eigentlich nur auswandern.

Ein Schritt, den ich schon vor fast einem Jahrzehnt gegangen bin. Von Tag zu Tag macht mich das glücklicher.

Ämter entweder gar nicht nötig, oder es wird einem wohlwollend geholfen. Lieber als Kanake im Ausland als unter ebensolchen in Schland. Mein vorher schon niedriger Blutdruck ist dank Entspannung jetzt kaum noch messbar. Es gibt für Schland definit keine Hoffnung. Und alle, die über das Fratzenbuch, die Zwitscherer, die neugierigen Goocker, Whats nochirgendwas in ihrem smarten home rumsurfen, tragen ihren Teil zum Untergang bei.

Vielleicht ist der dann auch verdient. Schade auch, dass VVP im Osten nur einen ha anbietet. Bei könnte ich schwach werden, trotz Klima dort. Danke für die Blumen. Gut getroffen, Alfons, eine berechtigte Befürchtung.

Unser Russophilus sollte für den Blog falls nicht schon lange geschehen auch einen Plan B bereit haben. Russische Türen werden die nicht wagen einzutreten. Verzeihung, weil ich mir überhaupt die Frage stelle, und noch veröffentliche: Ist Plotnizki ukrainisiert worden? Zumindest habe ich das den bisherigen Informationen und Russophilus Antwort auf meine diesbezügliche Frage danach so entnommen. Nicht Fisch — nicht Fleisch. Wenn dem so ist, wünsch ich allen, dass er noch auf den rechten Weg kommt.

Ratko Mladic ist heute verurteilt worden. Weil er angeblich den Völkermord von Srebrenica angewiesen haben soll. Ein Naser Oric der Zivilisten umgebracht hat wird natürlich freigesprochen um das Mantra der Moslemopfer durchzubringen.

Natürlich um Moslems besser an den Westlichen Dummkopf anbringen zu können. Westliche Siegerjustiz ist lächerlich. Ich nahm mir gestern vor Punkt Nach 10 Minuten habe ich mein Vorhaben abgebrochen …. Sehen wir es positiv alles andere bringt nichts; es ist so wie es ist. Haag hat für die Serben mehr als 1.

Jugoslawien — kommt nicht einmal auf ein Drittel. So gesehen, hat die Verurteilung nur Vorteile …. Alles andere würde nur zu der — durchaus gefährlichen — Schlussfolgerung führen: Und wie ist das Verhältnis zwischen Bosniern, Kroaten und Serben heute? Ich hoffe, dass der Syrienkrieg vielen Menschen Eines gezeigt hat: So Vieles muss wiederaufbereitet werden. Wann hat eigentlich die grosse Lüge in der Geschichtsschreibung der Menschheit begonnen? Diese Medienhure Amanpour konnte es nicht lassen und musste ihre Begegnung und ihr Interview mit Mladic während des Krieges zeigen.

Es war eine heitere Begegnung. Man scherzte und lachte und Mladic, geschmeichelt, war ganz der Charmeur ihr gegenüber. Die müssen schlaflose Nächte haben, bei dem Gedanken, dass Assad auch noch Putin umarmt und durch die Gegend fliegt. Je nach Sachlage wird der dann aber auch zum Freiheitskämpfer und Kulturerneuerer umgedeutet, ich denke aber nicht, dass dies in diesem Fall geplant ist.

Sonst wird das mit dem herbeigesehnten und -geredeten Clash of Civilizations in Europa nix. Dezember im Atlantic Council zu einer Diskussion mit faysalitani, myacoubian und Ihnen über die politischen und praktischen Herausforderungen von RebuildingSyria. Kein Vergleich zwischen Luft- und Landtransport.

Noch bedeutsamer ist jedoch das enorme zusammenhängende Territorium, das jetzt unter einer einzigen Autorität steht. Das ist eine Veränderung. Landreisen sind billiger und leichter zu verstecken. Es bietet logistische und strategische Tiefe. Und rate mal, die Schauspieler selbst sehen das als strategisch an. Nur DC-Leute denken anders als eigennützig. Es kann und wird getan werden. Bei bruetender Hitze japsen die Ungluecksraben im Innern der Wagen nach Luft und versuchen sich auf jede nur erdenkliche Weise Kuehlung zu verschaffen.

Am Bahngleis wartet bereits der notorische Amon Goeth mit seiner Menschenschinderclique, als der gute Oskar Schindler hinzueilt, der von der Ankomme der Ressource wohl irgendwie Wind bekommen hat.

Schindler zoegert nicht lange und verlangt nach einem Schlauch, der zuegig ausgerollt wird. Ein Wasserstrahl haelt auf die Waggons und das frische Nass ergiesst sich ueber die unsaeglich leidenen Fahrgaeste. Als Schindler nach dem Wasser verlangt bricht unter den beiwohnenenden Angehoerigen der SS zunaechst betretenes Schweigen aus.

Du machst diesen Leuten Hoffnung da,wo es wirlich keine Hoffnung mehr gibt. Das weisst Du doch selbst am besten, oder? Aus dem Schlauch, den man uns hinhaelt jedoch………. Habe Jahrzehnte meines erwachsenen Lebens in der serbischen Gemeinde zugebracht, beherrschemehr als die Anfangsgruender der serbsichen Sprache und von daher erzaehlt mir der sehr lesenswerte—muss lesen-Artikel in der EpochTimes von gestern zum Urteil gegen Ratko Mladic auch wahrlich nix Neues.

Gleichwohl scheint mir dieser Artikel in der EP soweit die beste Darstellung zum Thema in deutscher Sprache ueberhaupt. Von Uebernahme weiss ich nix. Man könnte kotzen bei solchen Aussagen! Das erwünschte, angeordnete Ergebnis, so wäre es treffender ausgedrückt. Was für eine bigotte Institution! Also bezüglich der Rentenkassen hat Alfons Recht es ist ein Umlageverfahren sprich Generationenvertrag.

Die Rücklagen betragen ca. Allerdings liegt das Problem in den Arbeitsverhältnissen und in der Lohnentwicklung. Man dachte nur für sich und an das Zauberwörtchen Globalisierung. Humankapital drückt den Gewinn für die Wirtschaft eines Individuums in seinem Lebenszyklus aus. So dass diese in der BRD verbleibt. Das wird natürlich immer mit unrentabel argumentiert.

Ich will hier nicht weiter langweilen. Die Politik müsste sich mit anderen, neuen, Gesellschaftsformen und Systemen beschäftigen. Ich stelle eine Frage in den Raum. Würde es billiger oder teurer werden? Wer steckt den Gewinn ein? Doch zu guter letzt, welchen Wert hätte das Fahrzeug für die Volkswirtschaft? Der Bundesrechnungshof bemängelt die niedrigere Besteuerung des Dieselkraftstoffes zum Benzin. Gleichzeitig bemängelt er die Dienstwagenbesteuerung.

Was der Bundesrechnungshof nicht sagt ist, dass bei Gleichstellung die Produktkosten für den Endverbraucher nach oben schnellen und dem Verbraucher zusätzlich über Umsatzsteuer noch mehr Geld aus dem Geldbeutel gesaugt wird. Das schmeckt der schwarzen Null natürlich ganz besonders gut. Nun der Bundesrechnungshof, was ist das denn? Aha also unabhängig und selbstständig? Schauen wir mal wer den heute leitet……. Aus WiKi Kay Scheller studierte von bis Rechtswissenschaften und legte das zweite juristische Staatsexamen ab.

Er war nach einer kurzen Zeit in der Staatskanzlei von Mecklenburg-Vorpommern von bis im Bundesministerium für Frauen und Jugend und von bis im Bundesministerium für Bildung und Forschung tätig. Warum steht im GG nicht drin das es keine politischen und wirtschaftlichen Verbandelungen der Bediensteten des Bundesrechnungshofes geben darf? Dem Bürger wird vorgegaukelt, wohl wissend, das dieser sich nicht informiert, das der BRH eine neutrale Institution sei.

In der Schule wird darüber auch nicht gesprochen, kleiner Tipp an das Kultusministerium………. Also rein damit ins Schulfach. Das ist ein emminent wesentlicher und grundlegender Eckpfeiler für alles, was den Bereich Wirtschaft berührt. Das aber heisst auch, dass u. Wenn dieses Land irgendwo im oberen Drittel überleben will, dann müssen wir dazu keineswegs mit den Lohnkosten z. Ich zeige mal ein simples Beispiel. Womit haben die in der DDR gelötet?

Ich gehe davon aus, dass auch die ein oder zwei brauchbare Betriebe in dem Bereich hatten. Warum also haben wir nicht seit drei oder sogar vier international relevante Hersteller in dem Bereich? Der wesentlichste weitere Spieler international war eine ami Bude namens hako. Diese beiden international wesentlichen deutschen Firmen haben gepennt und sich auf ihrem Ruf ausgeruht.

Eines Tages wurde dann eine bislang völlig unbekannte spanische Bude JBC bekannt und wuchs und gilt heute als technologischer Anführer.

Deren Lötkolben sind den deutschen deutlich voraus und erlauben besseres und wesentlich effizienteres Arbeiten — und sind sündteuer; nur: Weller und Ersa sind heute zweite Wahl — und werden massiv von durchaus vergleichbaren Geräten aus Fernost bedrängt.

Taktisch und operativ könnten wir die Pestilenz noch bekämpfen; nicht mehr einfach, natürlich, aber es wäre möglich. Die Deutschen haben sich in den Staub treten lassen. Und von dort werden sie sich aus eigener Kraft auch nicht mehr erheben. Das weiss im Grunde auch jeder der hier schreibt oder mitliesst. Weswegen denn sonst wohl die Anteilnahme an Russlands Fortkommen wenn nicht, weil jeder spuert, dass uns Hilfe nur noch von Aussen erreichen kann.

Es muesste schon eine Johanna von Orleans vom Himmel fallen. Johanna erschien einem wehrhaften und gottesfuerchtigen Volk in hoechster Not und fuer einen Stall voll von Affen und Schweinen wird die Hl. Johanna sicher nicht nocheinmal vom Himmel herabsteigen. Es sieht nicht gut aus fuer uns. Alles was wir hoffen duerfen waere mit dem Leben davon zu kommen.

Wohl dem, der beizeiten vorgesorgt hat denn: Der Reichtum, die Pracht und die Herrlichkeit des Deutschland von vor 40 Jahren sind unwiederbringlich dahin. In welcher Form haben die ihre Werte?!: Papiere, Forderungen an Banken Konten usw… Ganz lustig: Nov herausgegeben hat, aber der Inhalt ist erhellend! Die Mehrzahl hat auch keine Edelmetalle usw… Sie die Korruptniks der Regierungen und Bankster bereiten schon mal alles in ihrem Sinne vor, denn das viele schöne Geld soll doch auch die Konten wechseln… von den Sklaven zu den Hirten… Aber ein bail-in gibt es doch gaaanz betimmt nicht, da hört man doch nichts in der Tagesschau, nicht wahr?!

Wär ja noch schöner… Das Papier kann man googeln: Meinerseits moehte ich den Abend mit einer kleinen Anekdote beschliessen. Wir machen jetzt aber mit Diamanten. Vorn paar Tagen dann waehrend einer Autofahrt, das Radio laeuft, ein populistischer Sender eingeschaltet: Nur sind diese Venezianer gerade am Absaufen und wer moechte denen noch Geld ueberweisen.

Zum Schluss weiss ich, dass am Flughafen Bergamo ein von einem Deutschen betriebener Goldautomat stehen soll…. Goldhandel erlaubt aber praktisch unterbunden. Alles easy, kein Problem: Frage war nich wirklich schlau sage ich: Nein, wusste sie nicht und kann sie nicht. Anzahlung und dann pipapo.

Erfindungen werden in China und Russland, und den anderen asiatischen Staaten gemacht……. Lieber Russophilus, so sehr ich Ihre präzisen Analysen, sprachlich überaus angenehm vorgetragen, schätze, so sehr erstaunt mich doch Ihr gelegentlicher Euphemismus, das deutsche Wesen könnte auf wundersame Weise doch noch von innen heraus genesen.

Wie andere schon schrieben: Diesen Zug halte ich für schon lange abgefahren. Einzig so etwas wie eine Exilregierung, ein Exilparlament oder Vergleichbares , etabliert vielleicht in Moskau hat nicht Kalifornien dort auch so etwas? Aber selbst dafür müssten sich ein paar Leute verschiedener Couleur zusammenraufen. Anzeichen sind nicht erkennbar.

Wohlwollende Duldung könnte ich mir vorstellen. Allerdings müssen wir da bei der Schulbildung beginnen. Erstsemester in der Medizin, die keine Naturwissenschaft in der Oberstufe mehr belegt haben und sich wundern!

Dass für Hochschulen jeder Erstsemesterjahrgang der unterbelichtetste seit Jahrzehnten ist, ist Hochschul-genetisch, aber das Niveau ist tatsächlich gefallen. Bayern, das sich ja gern aufbläst, dass es ein so tolles Bildungssystem hat, kehrt gerade zu G9 zurück und muss sich dann von den naturwissenschaftlichen Fachgesellschaften kritisieren lassen: Handwerker, die ausbilden, schlagen die Hände über dem Kopf zusammen, weil den zukünftigen Lehrlingen grundlegendes Wissen fehlt, was die Meister für selbstverständlich hielten.

Wir reden hier nicht von der Bestimmung von Integralen, sondern von den Grundrechenarten und Prozentrechnung, sowie Rechtschreibfähigkeiten, die die Bezeichnung auch verdienen.

Wir hätten viel im eigenen Land zu tun, aber müssen grundsätzlich anderen ans Bein p. Ach ja, die Fachdidaktik Mathematik ist in Russland deutlich besser als hier. Ob man unsere Mathematiklehrer mal zur Weiterbildung schickt? Sehen Sie, das grinse ich breit. Der wertewesten nölt ständig am bösen, rückständigen Russland herum … und Russland?

Tut einstweilen unbeirrt genau das Richtige. Und das Lustige dabei? Der Tag ist nicht mehr fern, an dem die Russen unser Genöle nicht mal mehr verstehen, weil wir eher wie Tiere als wie zivilisierte Menschen sprechen vom Schreiben gar nicht erst zu reden. Ich erlebe das mit amis; was bei denen läuft schwappt ja in aller Regel dann auch zu uns. Ich verstehe da viele einfach nicht mehr und habe den Eindruck, dass da Viecher grunzen. Klasse das Glück gehabt, in Sibirien überwintern zu dürfen.

So richtig mit Schulbesuch und Alltag. Gerade in dieser Zeit hatte Snape jun. Ach ja, gleichzeitig erschlossen sich Snape jun. Wobei es natürlich ein Glücksfall war, dass dieser Sibirier gerade Mathematiker und obendrein didaktisch begabt war.

Aber ich weiss aus meiner beruflichen Erfahrung, dass die meisten russischen Abiturienten die meisten deutschen Mathe-Fachlehrer noch vorm Frühstück verhackstücken könnten. Nicht nur lustig das, übrigens. Und da steht Russland hervorragend da — und wir erbärmlich, da IT nunmal sehr mathe-nah ist und Russland — keineswegs zufällig — eigene Prozessoren hat was kein Land ausser uk in eu-ropa von sich sagen kann jede Menge gute Leute hat und weitere ausbildet und zudem sogar eigene Programme für begabte und interessierte Kinder bietet.

Hier in dieser Bundesrepublik wird doch zu gern damit kokettiert, keine Ahnung von Mathematik zu haben. Das hat dann eben auch Auswirkungen. Also eine mathematische Richtung. Ganz genau habe ich mich noch nicht festgelegt. Wiso Medizin in Deutschland studieren wenn man mit irgend einem arabischen Fetzen den eh niemand lesen kann in Deutschland diesen Beruf auch einfach so ausüben kann?!

War letztens beim MRT, der Doc konnte nicht mal deutsch, ich könnte wetten der hat das so gemacht wie oben beschrieben. Nur, verändern zum Besseren wird sich nichts. Mein Sohn ist 16 Jahre alt, geht in München aufs Gymnasium und ich bekomme mit, wie sich die Bildung immer weiter verschlechtert. Also der Slang der Honks findet Beachtung und Anerkennung. Aber nicht alle folgen den Appellen der Behörden. Kirchen dürfen in Deutschland besonders genau darauf schauen, wie sich ihre Angestellten verhalten.

Das letzte Wort hat aber die deutsche Justiz. Die Entwicklung, die von privaten Geldgebern finanziert worden war, schaffte es nicht in den Handel. Beim Billigflieger Ryanair wird mit harten Bandagen gekämpft.

Die neuerliche Streikrunde des fliegenden Personals kontern die Iren mit Drohungen. Die Methode war anderenorts bereits erfolgreich.

Mit der Bitte um Veröffentlichung