Imperial Cleaning

Studieren an der UR – Infos für Studieninteressierte

Hast Du Lust auf geilen, tabulosen Sex?

Studienangebot - unsere Studiengänge & Lehrveranstaltungen

Inhaltsverzeichnis

Althochdeutsch truh t sazo, truh t sezzo und Mittelniederdeutsch droste, drotsete. Das Drostenamt war ein Synonym des Hofamts des Truchsess.

Im Hochstift Münster wurde das Amt des Erbdrosten u. Der Erblanddrost war erblicher Vorsitzender und Sprecher der Osnabrücker Ritterschaft , er hatte die Aufgabe, das Siegel der Ritterschaft zu verwahren, in deren Versammlungen den Vorsitz zu führen und sie am Hof des Bischofs sowie später auf den Landtagen zu vertreten.

Seine Amtsfunktionen waren vergleichbar mit denen eines Erbmarschalls. Historische Amtssitze der Drosten, auch Drostenhöfe oder -häuser genannt, waren z. Seit Beginn der Neuzeit ist die Bezeichnung Drost auch ein Titel des mit polizeilichen und militärischen Befugnissen ausgestatteten Adligen. Vom Amt des Drosten leitet sich der in Norddeutschland und den Niederlanden häufige Familienname Droste ab, der insbesondere durch die Dichterin Annette von Droste-Hülshoff bekannt ist.

Oberlanddrost war der Titel, den die meisten königlich dänischen Statthalter in den Grafschaften Oldenburg und Delmenhorst während der Zeit der Personalunion mit dem Königreich Dänemark — führten. Er war auch zuständig für Rechtsprechung und beaufsichtige alle Amtssachen. Sein direkter Vertreter in Abwesenheit war der Haus-, Wald- bzw.

Amtsvogt als Lokalbeamter mit Status eines Amtmanns , die ebenfalls sämtliche Aufgaben übernahmen. Auch in Schweden gab es Reichs droste drots , riksdrots.

Die ersten schriftlichen Belege datieren aus dem Jahr und beziehen sich auf einen königlichen Amtsträger. Jahrhundert war der Drost Stellvertreter des Königs bei dessen Abwesenheit oder wenn der König noch unmündig war. Einer der mächtigsten Droste dieser Zeit war Bo Jonsson. Als Ehrentitel tauchte der Drost Ende des Von dort gelangen Sie zu weiterführenden Informationen über Zulassungsvoraussetzungen, Studiendauer und -struktur, Berufsperspektiven, Bewerbungsfristen, Ansprechpartner Falls Sie gezielt nach allen Bachelor- oder auch Lehramtsstudiengängen suchen möchten, hilft Ihnen diese Übersicht am besten weiter.

Unser Online-Vorlesungsverzeichnis listet alle Lehrveranstaltungen der UR auf; darüber hinaus können Sie gezielt nach Lehrpersonal oder Einrichtungen suchen und Ihren persönlichen Stundenplan zusammenstellen. Hier finden Sie auch Ansprechpartner falls Sie psychologisch-psychotherapeutischen Beratungsbedarf haben sollten. Für alle organisatorischen Abläufe rund um Bewerbung und Einschreibung ist die Studentenkanzlei der Universität zuständig.

Wenn Sie sich bereits für einen Studiengang oder eine Fachrichtung entschieden haben und konkrete Fragen hierzu haben, wenden Sie sich bitte an die Studienberater des betreffenden Instituts oder Lehrstuhls. Vor dem Start ins Studium schadet es nicht, sich um dessen Finanzierung Gedanken zu machen.

Ein erfolgreiches Studium ist auch mit einem krankheitsbedingten oder körperlichen Handicap möglich. Damit es leichter gelingt, Studium und Familie zu vereinbaren, gibt es an der Universität Regensburg den Familien-Service als Anlaufstelle für Studierende mit Kind ern.

Seit gelten an der Universität zudem familienfreundliche Studien- und Prüfungsregelungen. In der Regel finden diese Veranstaltungen bereits in der Woche vor Vorlesungsbeginn statt. Für Schulen bietet die Universität die Möglichkeit, Besuchsprogramme an der Universität zu organisieren oder die Beratung zu Beruf und Studium an der jeweiligen Schule durchzuführen. Anfragen stellen Sie bitte an das Sekretariat der Zentralen Studienberatung.

In einem informativen Überblick werden allgemeine Fragen zu Studien-Bewerbungen, Voraussetzungen, Unterschieden zwischen den verschiedenen Abschlüssen etc.

Unsere Studentenkanzlei, die sich mit den Themen Bewerbung und Einschreibung am besten auskennt, hat alle wichtigen Informationen in einer Sammlung von Hinweisen unter dem Namen "Hinweisblatt" zusammengestellt: Sie müssen sich auf jeden Fall für zulassungsbeschränkte Studiengänge bewerben: Entweder in der Studentenkanzlei der Universität Regensburg oder bei www. Bei zulassungsfreien Studiengängen müssen Sie sich nicht bewerben, allerdings kann es sein, dass Sie ein Eignungsfeststellungsverfahren bestehen müssen siehe letzte Frage.

Dort erfahren Sie, was Sie für Ihren Studiengang mitbringen müssen. Sobald die Bewerbungsfrist läuft, können Sie sich online über die Homepage der Studentenkanzlei bewerben.

Beratungsstellen