Imperial Cleaning

Partnervermittlung auf Mallorca

Mehr als in Deutschland.

Melde dich kostenlos an...

...und fange an Loventine uneingeschränkt für deine Partnersuche zu nutzen.

Seit zehn Jahren ist sie geschieden und Single. Mein Mann war Deutscher. Wir waren 21 Jahre zusammen. Seit unserer Trennung bin ich Single. Ich finde es extrem schwierig, auf Mallorca einen Partner zu finden. Ich bin auch nicht krampfhaft auf der Suche. Aber in Berlin wäre ich sicher nicht allein. Ich lebe auf dem Land — allein in die Dorfbar kann ich mich schlecht setzen. Das tut hier keine Frau. Da komme ich mir komisch vor. Und ausgesprochene Single-Treffs mag ich nicht. In Berlin gehe ich als Frau auch mal allein in eine Kneipe.

Selbst in Palma geht das nicht. Die Spanierinnen wirken zwar oft sehr selbstbewusst. Sie sind es aber gar nicht. Sie wachsen meist sehr behütet in ihren Familien auf, entwickeln sich dadurch nicht so selbstständig.

Unter der Woche gehen die wenigsten aus. Höchstens mal auf ein Bier. Am Wochenende sind viele Männer mit ihren Freunden unterwegs. Auch die, die liiert sind. Dass Männer und Frauen getrennt weggehen, kommt hier sehr oft vor.

Die deutschen Männer hier? Und die guten sind vergeben. Dafür leben viele Südamerikaner auf Mallorca. Die finde ich lieb, charmant — aber leider unehrlich. Sie erzählen das Blaue vom Himmel, halten aber nichts. Man darf sich nicht wundern, wenn eine Verabredung nicht eingehalten oder verschoben wird.

Finde ich höflicher und aufmerksamer als die Deutschen. Tür aufhalten und in den Mantel helfen ist hier zum Glück noch selbstverständlich. Jochen 58 lebt seit 18 Jahren auf Mallorca. Er ist wieder frisch liiert: Da mache ich natürlich jede Menge Beobachtungen.

Ob es hier schwieriger ist, jemanden kennenzulernen? Die, die das ganze Jahr über hier sind, haben schon ein Problem. Eine alte Statistik besagt, dass auf einen Mann sieben Frauen kommen. Viele Spanierinnen und auch Deutsche leben hier allein, weil ihre Männer sie verlassen haben. Die Spanier heiraten immer noch früher als die Deutschen. Und trennen sich dann genauso oft.

Oft lassen sie sich nicht scheiden. Da sind die Mallorquiner noch konservativer. Auch, dass viele Männer hier unter der Woche eine Geliebte haben, die Wochenenden mit ihrer Familie verbringen, erlebe ich oft. Im Prinzip suchen schon alle den festen Bund. Trotzdem finde ich, dass es hier lockerer zugeht. Vor allem bei jüngeren Leuten.

Die liieren sich für drei, vier Monate, ziehen zusammen. Und trennen sich dann schnell wieder. Viele kommen mit Illusionen im Kopf her. Dabei ist das hier nicht so leicht zu finden. Viele Frauen, die in der Gastronomie oder im Tourismusbereich arbeiten, hoffen, hier den Prinzen zu finden.

Sie haben keine Lust, selbst hart zu arbeiten. Eine Hotelangestellte sagte mir mal, sie wolle am liebsten auch am Pool liegen, so wie die reichen Gäste. Sie sucht immer noch. Denn die Prinzen suchen sich ihre Frauen nicht unbedingt auf Mallorca. Schon eher ein Abenteuer.

Finde ich hier kaum eine Deutsche. Die Spanierinnen schon eher. Ich selbst bin verwitwet. Nach drei Jahren als Single habe ich meine jetzige Lebensgefährtin kennengelernt — im Internet. Per Zufall, eigentlich interessiert mich das Kennenlernen per Internet überhaupt nicht.

Aber ein Freund von mir hatte gerade ein Forum entdeckt. Aus Langeweile schaute ich es mir an. Dort traf ich sie. Unsere Übereinstimmungen waren so verblüffend, wir haben uns tatsächlich verliebt.

Sie ist Deutsche und zog für mich nach Mallorca. Grundsätzlich glaube ich, dass man immer noch am leichtesten jemanden trifft, wenn man gemeinsame Interessen hat. Das habe ich auch im Freundeskreis festgestellt.

Eine gute Gelegenheit sind zum Beispiel Wandergruppen. Philip 37 lebt seit zehn Jahren hier. Er ist gerade wieder Single: Vor allem abends nicht. Und vor allem nicht im Sommer. Im Winter ist recht wenig los, da machen es sich die meisten lieber gemütlich. Die Unermüdlichen sind natürlich auch dann aktiv. Weil Mallorca auch eine Urlaubsinsel ist, gibt es im Nachtleben schon reichlich Gelegenheiten für ein kurzes Abenteuer.

Hier bei uns können Sie in Malle Kontakte aufbauen und das aus den verschiedensten Gründen. Ob Sie nun einen Job in Malle anfangen und dort nette Bekannte suchen. Mit uns wird es leichter sein, auf Mallorca zu leben, zu arbeiten und auch zu feiern. Wer möchte nicht gerne auf Mallorca leben und arbeiten.

Schöne Strände, perfektes Wasser, entspannen. Am Abend oder den Wochenenden feiern, nach Feierabend Wassersport und viele andere Vorteile hat man auf Malle zu erwarten. Aber natürlich startet auch nicht jeder gerne alleine durch und genau deshalb ist unsere Webseite perfekt.

Wir bieten hier Kontakte in allen Richtungen. Eine Kontaktbörse für Menschen, die gerne in einer WG leben würden. Eine Kontaktbörse für alle, die bei der Suche nach Jobs Hilfe brauchen. Viele unserer User haben auch auf Malle ein neues Leben angefangen und werden gerne anderen Usern zur Seite stehen.

Als Auswanderer versteht man die Belange anderer Menschen und das sollten Sie für sich nutzen. Wir haben so viel zu bieten, genau deshalb sollten Sie sich auch hier umschauen.

Kostenlos Kontakte finden, ob es nun ums Leben oder Arbeiten geht. Ob man irgendwo wohnen muss und möchte, ob man Firmen auf Mallorca sucht oder einfach nur nette Leute vor Ort kennenlernen will, die einem dann ein wenig helfen, wenn man auswandert. Hat man doch schon oft von Menschen gehört, die auswandern und nur lauter Probleme haben. Mit uns kann man dies vermeiden.

Wir bieten die Kontakte und Sie können sich dadurch informieren. Mit uns können sie Jobs finden und eine Wohnmöglichkeit. Leichter kann es nicht sein, sich auf das Leben auf Malle vorzubereiten oder aber für die Zeit, wo man vor Ort arbeiten möchte. Sie werden wissen, wie teuer Hotels sind, Sie werden erfahren was man vor Ort verdienen kann, Sie werden wissen wo es die besten Jobs gibt, Sie werden wissen wo man am schönsten wohnt.

Kontaktbörse