Imperial Cleaning

Mollige Frauen Kontaktanzeigen

Ich würde dich sehr gerne treffen und freue mich über baldige Antwort.

Sie sind hier:

Volltextsuche

Das ist nicht unbedingt schlecht. So kann ein in Thailand noch unerfahrener europäischer Mann, ein Farang, einen Eindruck gewinnen wie sich Thaifrauen im allgemeinen gegenüber einem Farang verhalten. Thaifrauen sind Farangs gegenüber offen und aufgeschlossen und suchen oft von sich aus den Kontakt zu einem westlichen Mann. Nicht nur in einer Bar kann der erste Kontakt mit einer Thaifrau stattfinden.

Thaifrauen finden sich nicht nur in Bars. Viele Thais verkehren gar nicht in Bars. Sie kann im Gewerbe tätig gewesen sein und das wird sie ihm sicher nicht erzählen.

Der interessierte Farang sollte wissen, dass Thaifrauen wie alle Frauen weltweit nicht unbedingt am ersten Abend mit ihm ins Bett steigen. Anständige Thaifrauen haben einen Ruf zu verlieren und achten auf Ihre Ehre. Sie wollen ihn vorher gerne besser kennen lernen. Der erste Kontakt zu einer Thaifrau führt zu einer ersten Verabredung zum Abendessen, wenn die Thai den Farang als seriös betrachtet.

Das kann bedeuten, dass sie ihn als seriöse Einnahmequelle oder als potentiellen Ehemann betrachtet. Verwunderlich, dass diese Thaifrau noch bei ihm ist!!? Leider kommt es immer wieder vor, dass Ausländer in Thailand scheitern.

Dann sehen sie keinen anderen Ausweg mehr als sich mit allen möglichen, erfundenen Geschichten Geld zu erschleichen. Meist machen sie das allerdings in Thailand, vorzugsweise mit den eigenen Landsleuten. Ich danke dir jedenfalls für den Hinweis, er sollte anderen eine Warnung sein, nicht zu vertrauensvoll zu sein. Hallo, danke fuer eure ausfuerlichen Beitraege,ich habe selbst vor kurzem auf Phuket eine tolle Thaifrau kennen und lieben gelernt, die war wie ich dort im Urlaub.

Nach ihren Gespraechen hat die in Bkk an der University of arts studiert. Ist auch glaubwuerdig da ihr English perfekt ist. Wir wollen in Kontakt bleiben und wenn alles so ist wie ich es mir erhoffe dann werde ich dieses Jahr im Dezember meinen Urlaub mit meiner tollen Frau verbringen. Es bleibt noch anzumerken: Sie hat einen gut dotierten Job und kann sehr gut fuer sich alleine sorgen.

Na ja ich hoffe auf gute Erfahrungen und halte euch auf dem laufenden. Ich kenne auch einen Fall wo ein Ausländer mit einer Thai zusammenlebt und sie ihn seit sagenhaften 15 Jahren sponsert weil der Trinker ist. Sie ist absolut treu und geht einer normalen Arbeit nach, kann gut Englisch, trennt sich aber nicht von ihm obwohl er ihr reichlich Gelegenheit gibt da er an jeder Thaifrau rumbagget.

Es gibt sie schon diese Thaiperlen, aber leider sehr selten. Ja… Bin auch schon neunzehn Jahre in Th. Kunstmaler , Lehrer, Pensionaer… Auch ein huebsches Haus mit einem gepflegten, geliebten Garten…Auch etwa schon dreihunderttausend km ueberall mit dem Bike…Kann selbst sehr sicher und gut seit vielen Jahren fahren… Fuhr auch schon die Honda Steed, Honda R und die Kawa Ninja und cc….

Bein schlimm gebrochen…Traurige Gruesse…Rich. Hallo Herbert deine Geschichte hat mich sehr berührt, sie ist sehr schön… bis auf das Ende. Dies tut uns sehr leid für Dich. Meine Frau sprach, als ich Sie kennenlernte, bereits gutes Englisch. Dies hat die Kommunikation natürlich sehr erleichtert — nach kurzer Zeit sprach Sie fliessend Englisch und seit auch Deutsch.

Diese Vorurteile prägen sich natürlich ein. Nachdem Sie dann nach Deutschland kam, und verschiedenen Nationen und Hautfarben sah, hatte Sie meine Erklärungen verstanden. Bis heute hat meine Frau niemals Geld an die Familie gegeben. Im Gegenteil, Sie hat allen erklärt dass wir, bevor wir unsere die Thailand-Reise buchen können, erst sparen müssen!!!!!!! Dies hat zwar am Anfang niemand verstanden, als aber der erhoffte Geldsegen dann nicht kam, verstand man uns schon — zwangsläufig. Momentan bauen wir unser Haus und bepflanzen den Garten — dadurch bin ich auf deine Homepage gekommen.

Schick mir doch deine private email…. Haha, ich kann das bestätigen! Zu dunkel kommt nicht an, weder in Thailand, noch in Indien etc. Ist Deine Frau denn aus dem Isaan oder aus dem Süden? Das scheint das gegenwärtige Schönheitsideal dort zu sein. Wie ich hier gelesen habe ist es scheinbar in Thailand nicht anders als in Kenya.

Es gibt ueberall Gute und Schlechte. Hatte als ich noch in Basel wohnte sehr viel Kontakt zu Thais, wo ich dies auch schon feststellen konnte. Einige akzeptierten eine gute Freundschaft und die anderen waren auf Abzocke aus.

Denke mann kann um die ganze Welt gehen es gibt immer solche und andere. Ich wuensche allen viel Glueck um eine ehrliche Partnerin zu finden. Ich habe immer geträumt von warmen Regionen der Welt, unter Palmen liegen, aber ich hätte bestenfalls auf der Krim unter Palmen liegen können.

So und nun habe ich diese Thaifrau hier, hat mich im Internet auf einer Partnerbörse angeschrieben. Erstmal habe ich ihr gesagt sie sei zu jung, 20 Jahre müssen erstmal überbrückt werden, ich habe es versucht. Mit einem halben Jahr Verspätung konnte ich sie dann das erste mal in den Arm nehmen, wir haben die erste Woche im Hotel genächtigt und dann drei Wochen in ihrem Haus, dann war ich immer zwischen zwei Krankenhausaufenthalten und der Reha hier in Thailand.

Sie hat ihr eigenes Geschäft und denkt nicht daran aufzuhören, sie hat ihr eigenes Haus in dem sie nun wir und ihr Sohn leben. Ihre Geschwister haben alle ihr eigenes Haus, wohnen alle im Umkreis von ca 40 km, kommen aber nur bei Familienfeiern zusammen.

Sie bittet mich fast nie um Geld, anscheinend ist sie genau so ein Typ wie deine Linda. Das Herz zählt nicht das Geld, das verdient sie ja selber. Jetzt hat sie gemerkt, dass ich nicht so reich bin wie sie dachte, aber das hat unserer Beziehung noch keinen Abbruch getan.

Wünsche dir einen guten Wochenanfang vielleicht hast du Interesse weiterhin Kontakt zuhalten. Du hast aber schnell geantwortet, ist nicht alltäglich, mancher lässt sich nicht dazu herab überhaupt zu antworten. Habe mir eine lange Vorbereitungszeit gönnen müssen, es war auch sehr viel Spreu dabei, wenn ich an die erste Thaifrau denke. Hat bei mir den Eindruck erweckt nur aufs Geld zuschauen, es kamen Vorwürfe als ich in Deutschland und in Thailand mein Geld ausgab, aber von ihr war immer nur zu hören: Das habe ich ganz schnell abgestellt.

Aber auch in Deutschland steigen einige Frauen um an Geld zu kommen schnell mit einem ins Bett, da spreche ich nicht von den Damen des horizontalen Gewerbes. Nein, von ganz normalen Frauen — scheint es zumindest. Ich lernte eine kennen, die mich nach 14 Tagen um Geld bat, ich dachte es ist ein Witz und habe auch so reagiert. Dazu wäre sie niemals in der Lage gewesen. Ich habe ihr gesagt an meiner Wohnungstür steht nicht Sozialamt dran und Tschüss.

Das scheint ein weibliches Phänomen zu sein, wenn das Geld nicht reicht, machen sie einen auf Liebe. Wenn man dann nicht aufpasst ist nicht nur das Geld weg, sondern die Braut hat nur noch Kopfschmerzen oder man sieht sie nie wieder.

Ich habe diese Frau nie wieder gesehen und ich habe mein Geld heute noch. Du darfst mich schon auf deiner Seite erwähnen oder auch meine Meinung veröffentlichen, zeigt sie doch mein Erlebtes und das es nicht nur ein thailändisches Problem ist mit den Frauen und dem Geld.

Desweiteren schildere ich auch das es die Sorte Thaifrauen gibt, die das Herz am rechten Fleck haben und es den Partner fühlen lassen. Behandle die Frau wie eine Prinzessin und du hast einen Engel an deiner Seite. Bin aber weiterhin mit meinem gesunden Misstrauen wachsam, einlullen ist schwer bei mir. Warum ich habe doch einen Fernseher. Sie braucht so ein Teil nicht, um bei ihrer Verwandtschaft anzugeben, auch mit dem Gold zur Hochzeit hat sie sich zurückgehalten.

Na da muss ich zustimmen. Natürlich wie in jeder Beziehung gab es auch bei und Differenzen die aber im laufe der Jahre immer weniger wurden und heute ist unsere Beziehung perfekt. Meine Frau ist sehr Ornungsliebend ,kocht perfekt und verwöhnt mich wie am ersten Tag. Unsere Tochter 9 Jahre besucht eine Internationale Schule.

Zuhause sprechen wir alle Deutsch habe ich Ihr beigebracht was auch für meine Frau und Tochter wenn wir Besuch aus Old Germany bekommen viel angenehmer ist da sie alles Verstehen und mitplaudern können. Natürlich geht es auch mit mit einem Heirats Visa aber diese totour und der Papier Krieg habe ich nach 4 x aufgegeben.

Ich finde für Leute die ein festes Einkommen wie wir einige Mieten haben in Thailand und Deutschland , Verheiratet sind ,Grundbesitz haben wäre es doch mal an der Zeit eine Längere Aufenthaltserlaubnis wie ein Thai in Deutschland bekommt auch hier zu bekommen.

Dann würden ich mich auch mal als zuhause und nicht nur als Gast fühlen. Ansonsten bin ich mit meiner Familie sehr glücklich hier. Hallo Charly, das zeigt wieder einmal, dass es auch intakte Beziehungen zwischen Thaifrauen und Ausländern gibt. Freut mich persönlich immer wieder. Sorry über den Tod!!! War sie eigentlich eine Thai, oder aus dem Isaan? Ich finde es richtig gut, dass sie ein gutes Herz hatte und lernbegierig war! Das ist nicht unbdingt üblich bei den Thais, die ich kennengelernt habe.

Ich kann bestätigen, dass nicht alle Thai-Frauen nur auf Geld aus sind. Viele trinken in der Tat, oder halten sich Zweit- und Drittfrauen, zahlen keinen Unterhalt.

Und auch die zunehmende Bildung der Thaifrauen tut ihr Übriges: Wie im Westen wollen auch asiatische Frauen, die z. Sie war aus Surin, also aus dem Isaan. Sie schlug allerdings vollkommen aus der Art. Hat oft genug wegen mir Krach mit den eigenen Landsleuten angefangen, weil die mich über den Tisch ziehen wollten. Musste sie oft bremsen. Sie möchte eine halbwegs intakte Beziehung haben. Bin jetzt im Rentenalter und hatte schon einige Male Süd — und Lateinamerika besucht. Seit kurzem schreibe ich mich mit einer 36 Jahre alten Thailänderin.

Sie ist Krankenschwester von Beruf , hat ein eigenes Haus erst 6 Jahre alt , lebt seit 3 Jahren mit ihrer 6- jährigem Tochter allein geschieden. Mich interessiert in erster Linie das Klima , wie kommt man mit den Temperaturen , der Luftfeuchtigkeit , den Lebensgewohnheiten und — Bedingungen, Lebenshaltungskosten in Thailand zurecht? Alles Andere , über die Mentalität der Thai Frauen, habe ich zur Genüge gelesen , dass sollte jeder für sich selbst entscheiden , bei halbwegs gesunden Menschenverstandes.

Als ich jünger war, kam ich besser mit den hohen Temperaturen und der Luftfeuchtigkeit klar. Die Mentalität der Thais unterscheidet sich sehr von unserer westlichen, manche Ausländer kommen damit überhaupt nicht klar. Das gleiche gilt für ihre Lebensgewohnheiten, vieles ist für uns mit Logik nicht nachvollziehbar. Nach den Lebenshaltungskosten wurde ich schon so oft gefragt. Ich kenne Leute, die leben hier mit sehr wenig Geld und sind zufrieden damit.

Mit den Frauen gebe ich dir Recht, aber es gibt durchaus auch gute Mädels. Ich lebe in Deutschland war aber die letzten drei Jahre oft in Thailand, war zwei Jahre mit einer Frau aus Khon Kaen zusammen die auch zweimal drei Monate bei mir war.

Habe auch mein Lehrgeld bezahlt, hielt sich aber in Grenzen nachdem ich weder Haus noch Grundstück oder ähnliches gekauft habe für sie. In Deutschland hätte ich so eine Frau nie kennengelernt und wenn dann hätte dies wahrscheinlich noch wesentlich mehr gekostet.

Gebucht hatte ich den Flug und ein Hotel in Bangkok für zwei Übernachtungen. Die Frau aus Bangkok hat mir zwar gut gefallen, die wusste aber nicht ja oder nein. Die hatte einen normalen Bürojob und war auch nicht aufs Abzocken aus.

Ich hielt diese Ungewissheit nicht aus und reiste dann weiter nach Khon Kaen. Dort empfing mich die Dame aus dem Internet und brachte mich zu einem Hotel. Der Kontakt wurde aber auch nichts, nachdem die Dame kein Interesse hatte. Tief deprimiert lief ich nachts durch Khon Kaen Richtung Hotel als ich an einem Lokal vorbeiging wo mich fünf Damen zu sich winkten und sagten ich soll doch Platz nehmen.

Die waren am Feieren und gut gelaunt. Ich erzählte dass ich allein hier bin und jemand brauchen könnte, der mir was zeigt. Die Dame links von mir bot sich an und war dann auch am nächsten Tag um 9. Ich habe die ganze Nacht vor lauter Aufregung nicht geschlafen. Sie zeigte mir dann auch einiges in der Umgebung, chauffierte mich mit dem Auto und bekam als Aufwandsentschädigung Baht pro Tag.

Wir kamen uns auch schnell näher und es war schon ein sehr schöner Urlaub für mich. Ich besuchte sie dann auch im April schon wieder und so ging das weiter, sie war zweimal in Deutschland bei mir, eine wunderbare Zeit usw. Natürlich wollte sie monatlich etwas haben, ich habe ihr In Khon Kaen hat sie schon immer wieder mal Häuser mit mir angeschaut, ich sagte immer wenn wir verheiratet sind und wir hier in Deutschland zusammen Geld verdienen, können wir schon mal ein Haus in Thailand kaufen, ich selbst hab in Deutschland Haus und Garten, ich brauch hier nicht noch mehr.

Ich war auch bei Hauseinweihungen dabei, ich habe auch Männer erlebt die hier in Deutschland Firmen leiteten, also clever waren, und in Thailand in eine Bordsteinschwalbe ihr ganzes Geld investierten. Meinen Verstand habe ich nie ganz ausgeschaltet, ich habe immer geschaut ob das Preis-Leistungsverhältnis noch erträglich ist.

Zu Ende ging das ganze dann im letzten Jahr, als ich ihr eine Einladung schickte und sie anfing dass sie ein schlechtes Gefühl wegen dem Visa hat; Originalton da ist eine neue Sachbearbeiterin an der Botschaft.

In Wirklichkeit war es so, dass sie gar nicht dort war wie ich aufgrund meiner Nachfragen dort erfuhr. Ich habe dann daraufhin die Zahlungen eingestellt. Im Sommer hat sie sich dann liften lassen und ist nach China in die Massage gegangen, mittlerweile ist sie wieder zurück und hat wahrscheinlich mit Hilfe eines Sponsors einen Massage Salon in Khon Kaen eröffnet.

Sie schaut mittlerweile nach zuviel Botox aus, und das Personal dass sie hat, da kommt kein Mann zweimal hin. Im Nachhinein bin ich mir natürlich schon im klaren, dass die wahrscheinlich die ganze Zeit zwei oder vielleicht sogar drei gleisig gefahren ist. Irgendwie schade und irgendwie auch okay dass dies nichts wurde, die hätte wahrscheinlich auch keine Grenzen gekannt wenn es darum geht den Farang aus zunehmen. Das fällt mir auf, dass diese Isaan Ladys keine Grenzen kennen, solange der Farang gibt wird genommen und wenn der pleite ist dann braucht man den nächsten.

Ich bin mir auch im Nachhinein erst klar darüber, dass Frauen die in der Massage arbeiten, und da auch noch ins Ausland gehen sie war zuvor in Malaysia auch andere Dinge für Geld machen. Ich war das letzte Jahr viel in Bangkok, also eine Frau die in Bangkok einen normalen Job hat ist anders, nimmt aber auch nicht jeden Farang.

Na ja, das ist meine Geschichte und trotzdem fasziniert mich Thailand mit seinen Frauen; ich bin 63 Jahre alt, was ich in Deutschland noch bekomme begeistert mich nicht. Jo , ich mach mit pmaxi13 yahoo. Toller Artikel, der auch meine Erfahrungen widerspiegelt.

Jeder Mitbürger in Thailand ist anders und auch jede Frau. Die eine legt nur Wert auf die persönliche Bereicherung, die andere sucht die Liebe des Lebens. Alle brauchen jedoch Geld, so wie wir als Männer ja auch Geld brauchen. Einige Frauen können sich selber versorgen, andere brauchen Unterstützung.

Meine persönliche Erfahrung ist, das es sehr viele tolle Frauen in Thailand gibt. Tut mir sehr leid das Linda so aus dem Leben gerissen wurde. Sie war was besonderes für dich. Ich habe meine Freundin, besser Ex, hier in Deutschland im vergangenen Jahr kennengelernt. Ja, sie hat wie so manche im Milieu gearbeitet was in meinen Augen nicht bedeutet das die Frauen generell schlecht sind.

Nach dem ersten Treffen haben wir uns nur noch privat ohne finanziellen Aspekt getroffen. Meistens nach ihrer Arbeit. Sie ist quer durch Norddeutschland getourt. Gab Zeiten wo wir uns Wochen nicht treffen konnten sondern nur per Video gesprochen hatten.

Wenn auch immer kurz oder sie auch einfach keine Lust hatte und nach 3 Minuten einfach auflegte. Ok, ich konnte es monate akzeptieren. Als ich dann in Scheidung ja, wegen ihr als Auslöser habe ich die Scheidung eingereicht, auch wenn meine Ehe bereits zuvor nur noch auf dem Papier existierte lebte haben wir uns bei mir getroffen.

Nur da habe ich am ersten Abend den Fehler begangen und aus dem Grund das ich noch unsicher war was die Gefühle betraf zu ihr gesagt das es besser ist wenn sie am nächsten Tag nicht bei mir schläft sie hat zu dem Zeitpunkt bei uns im Ort gearbeitet.

Sie war sehr verletzt und ist am nächsten Morgen ohne Kommentar gegangen. Da habe ich allerdings gemerkt was sie mir bedeutet und habe über 2 Wochen gebraucht um ihr Vertrauen zurück zubekommen.

Danach haben wir uns wieder getroffen und sie hat bei mir übernächtigt. Es ging soweit das ich ihre Termine und Zimmer gebucht habe. Da hatte ich zeitweise das Gefühl sie lügt mich an. Und ich kam Kopfmässig auch mit ihrem Job nicht mehr klar. Zwischenzeitlich hatte sie viele Sachen bei mir gelagert. Auch hatte sie Pakete aus Thailand mit Sachen zu mir schicken lassen. Im Vorfeld hatten wir auch über Heirat gesprochen weil sie aus dem Job raus wollte.

Nur kam es nicht mehr dazu weil ich ihr nachspioniert hatte als sie nach einer Woche dauerhaften Zusammensein mit mir sagt das sie sich am Wochenende mit Freunden treffen will. Nur das sie sich mit einem Kunden getroffen hat wo sie das Wochenende verbrachte. Ich hatte ihr mehrfach die Möglichkeit gelassen die Wahrheit zu sagen, nur sie hat es nicht genutzt. Sie meinte nur das es ihr Job ist und sie Geld verdienen will bevor sie aufhört da mein Gehalt nicht ausreicht und sie in Zukunft nicht zu Hause sitzen will.

Selbst mein Angebot einen 5stelligen Betrag zu geben damit sie sofort aufhört hat sie abgelehnt mit den Worten: Fand ich ehrlich von ihr. Es ist halt dumm gelaufen, zumal sie im Dezember dann 4 Wochen mit ihrem 72 jährigen gut betuchten Kunden verbracht hat. Kontakt hatte ich da nicht mehr mit ihr da sie mich komplett ignorierte. Zeitlich gesehen könnte es von mir sein sofern es stimmen würde. Oder sie hat es nur gesagt damit ich die Kontakversuche aufgebe. Kann nur versuchen sie in Koh Samui zu suchen.

Nur ob es dann wieder was werden könnte steht in den Sternen. Sie war auf jeden Fall privat anders und das ganze drum herum war schön. Ich hatte gemerkt das sie Geborgenheit suchte. Ich kann es nicht beschreiben was genau der Punkt ist was ich so an ihr mag.

Ich fühlte, dass mein Leben vorbei war und meine Kinder dachten, sie würden ihren Vater nie wieder sehen. Ich versuchte, stark zu sein, nur für die Kinder, aber ich konnte die Schmerzen, die mein Herz quälten, nicht kontrollieren, mein Herz war voller Sorgen und Schmerzen, weil ich wirklich in meinen Mann verliebt war. Sie sagte mir, dass es sich um einen kleinen Fall handele und dass ich mir darüber keine Sorgen machen sollte.

Sehr Schade und für dich und bestimmt, sehr schrecklich — ihr plötzlicher Tod! Aber es ist für mich in Ordnung, ich habe mich daran gewöhnt und bezahle für meine hübsche Freundin auf Zeit. Sobald ich mich aber verliebe und die Lady klammert, Wechsel ich die Partnerin aus und so bin ich immer gut gefahren.

Hallo an alle hier…. Habe seit gut 1 Jahr Kontakt mit meiner kleinen. Sie ist sogar unter Thai Frauen meist die kleinste. Erst paar Emails dann WA. Sie arbeitet in einer grösseren Firma die mit unserer eine Kooperation hat. Sie ist 38 und ich Sie war schon mal in Deutschland Geschäftlich aber da kannten wir uns noch nicht. Sie ist Ledig und hatte auch noch keinen BF. Das schon mal zu dem Rahmen unseres Kennenlernen. Sie spricht natürlich gut Englisch.

Wir planen es das sie so round about in 1 Jahr zu mir kommt für immer. Sie mag Deutschland sehr. Finanzielle Interessen würde ich ausschliessen, allerdings und deswegen schreibe ich jetzt hier, geht mir das fast zu einfach. Sie hat mich ihrer Familie vorgestellt. Wir sind in Thailand bissl eingereist auch. Mit Trinkgeldern hab ich ähnliche Erfahrungen gemacht wie Ihr.

Ich musste mich manchmal bisschen über sie ersetzen wenn ich mal Baht hinlegte. Was im Vorfeld nicht einfach für sie war. Und nach meiner Einschätzung hat es schon gewaltig gefunkt auch bei Ihr. Wie seht Ihr das so?

Die Geschichte mit Linda tut mir wirklich sehr leid….. Hallo ihr Thailand Fans. Ich bin ja nun Rentner geworden und lebe in Thailand. Kenn Thailand aus vielen Urlauben sehr gut! War erst 6 Monate in Pattaya und habe mich mit den Barladys vergnügt. Deshalb bin ich nach Koh Chang umgezogen, Nähe zur kambodschanischen Grenze. Grandiose Natur, saubere Strände, Dschungel bis Meter hoch und nicht zu überlaufen.

Nun in der Regenzeit bis ca. September sind viele Bungalows Anlage geschlossen, keine Touristen. Ich hatte Glück und habe eine abgelegenen schöne Bungalow Anlage gefunden zum super Preis als Langzeitmieter. Das Beste ist aber, dort bin ich mit zwei hübsche Thai Ladys alleine. Beide 41 alt Jahre geschieden von den Thai Männern.

Andy Gib der Thai Lady einen Laufpass für immer, denn wenn Sie in der Bar arbeitet egal in welchem Land dann wird sie niemals damit aufhören! Habe auch genügend pers. Dann Haus im Isaan gebaut , wo nach und nach die ganze Familie eingezogen ist und alle von meinem Geld gelebt haben, keiner ist mehr einer geregelten Arbeit nachgegangen…..

Habe also sehr viele Enttäuschungen leider erlebt und glaube mir, so geht es den meisten Liebeshungrigen Männern! Im Kopf ist es mir klar.

SZ Angebote